Stans, eine kleine Perle, ist alleweil eine Reise wert: Feine Restaurants, ein Teil Schweizer Geschichte und eine gute Portion Gemütlichkeit erwarten den Besucher. Aber eine Essbare Landschaft hat wohl keiner von uns schon mal erlebt. Im CULINARIUM ALPINUM gibt es nicht nur eine tolle Küche zu geniessen, nein, auch im ehemaligen Klostergarten entdeckt man Unerwartetes.

"WIE SCHMECKT STANS? Lustwandeln in DER ESSBAREN LANDSCHAFT" weiterlesen

Das Stanserhorn ist nicht einfach nur ein Berg in der Zentralschweiz. Es ist unser Hausberg und bringt zahlreiche Abenteuer und für mich bereits viele Erinnerungen mit sich. Und an diesem Freitagabend kommt noch eine weitere hinzu.

"Die CabriO Bahn von unten betrachten – Wanderung zu einer atemberaubenden Aussicht auf dem Stanserhorn" weiterlesen

Im ehemaligen Kapuzinerkloster in Stans im Kanton Nidwalden ist ein Kompetenzzentrum für alpine Regional-Kulinarik entstanden. Hier kommen alle zusammen, die an der gemeinsamen Zukunft unseres kulinarischen Kulturguts aus dem Alpenraum arbeiten. Wissensbegierige aufgepasst: Ich nehme euch mit in meinen Arbeitsalltag.

"Vom Bett, dem Brot und der Wissensinfusion" weiterlesen

Geheime Botschaften entziffern, knifflige Rätsel lösen und mehr über den historischen Bahnbau erfahren. Seit gut zwei Jahren gibt es im Einzugsgebiet der Zentralbahn eine spannende Schnitzeljagd von Foxtrail. Der Foxtrail Hermes ist kinderwagentauglich und deshalb bei Familien sehr beliebt.

"Unterwegs auf Schienen und Fuchsspuren – Foxtrail Hermes" weiterlesen

Luzern Tourismus hat uns in unsere eigene Heimat eingeladen und die Möglichkeit gegeben, einige kulinarische Perlen der Zentralschweiz zu entdecken – direkt vor unserer eigenen Haustür. Zusammen mit weiteren Bloggern haben wir uns auf die Suche nach leckeren Erlebnissen im Umkreis von Luzern gemacht. Gestartet wurde am Bahnhof in Luzern – nicht mit dem Zug, sondern auf dem Schiff. Schon Hungrig?

"Kulinarische Entdeckungsreise vor unserer Haustüre – zum Zweiten" weiterlesen

Wann hat es Dir das letzte Mal so richtig den Ärmel reingenommen? Bei mir war es im Juli 2019. Eröffnung des Disc Golf Kurs Kollegi Stans. Lange vor Corona. Ein paar engagierte Menschen haben die Initiative ergriffen. Mittels Crowdfunding und wesentlicher Unterstützung des Sportamtes sind elf Körbe erstanden und damit ein sehr feiner Golf Kurs. Bis dahin war für mich der Begriff «Disc Golf» eine grosse Unbekannte und Golfsport etwas, wofür man Platzreife, Bundfaltenhosen und ein Auto zum Hinfahren braucht.

"Disc Golf – zmitzt im Dorf z’Stans" weiterlesen