Was für ein Panorama! Der Blick reicht vom Säntis bis zu den Berner Alpen, deren schneebedeckten Gipfel unter dem stahlblauen Himmel um die Wetter strahlen. Auf dieser dreitägigen Velotour durch die vier Luzerner Landregionen – UNESCO Biosphäre Entlebuch, Regionen Willisau, Sempachersee und Seetal – erwarten dich jede Menge solcher WOW-Momente und zahlreiche knackige Höhenmeter. Auf welche schönen Rastplätze und spannenden Erlebnisse du dich unterwegs sonst noch freuen kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

"Luzerner KulTour in drei Tagen: mit dem Velo über die schönsten Hügelzüge der Luzerner Landregionen" weiterlesen

Rucksack packen und los geht’s – bei einer Mehrtageswanderung in der Natur kann ich mich entspannen und Kraft für den Alltag tanken. Ausgerüstet mit Zelt, Schlafsack und Mätteli habe ich mich an einem sonnigen Mai-Wochenende aufgemacht, die schönsten Plätze rund um den Napf auszukundschaften. Nebst vielen Eindrücken habe ich von dieser Tour auch sieben Tipps für besonderes Naturerlebnisse im Napfgebiet mitgebracht.

"Tolle Naturerlebnisse im Napfgebiet: 7 Tipps für Outdoorfans" weiterlesen

«Si-si-si-si-si-si-SÜÜÜ» tönt der liebliche Gesang aus der Krone des weiss blühenden Schwarzdorns. Eine Goldammer kündigt in der Morgenröte einen prächtigen Tag im Naturlehrgebiet Buchwald an. Sie ist nur eine von unzähligen Vögeln, die sich – so scheint es mir – im Ausdruck an Lebensfreude zu überbieten versuchen.

"Das Naturlehrgebiet Buchwald – ein Ort, um der Natur hautnah zu begegnen" weiterlesen

Es ist mein Arbeitstag bei Willisau Tourismus. Frau Holle liess es bis in tiefe Lagen schneien. Willisau ist in weiss gehüllt. Rundum weiss, um es präzise auszudrücken: unten Schnee, oben Hochnebel. Im Posteingang ist eine Nachricht, dass die Schneeschuh-Trails in Luthern Bad offen sind. Zu gerne würde ich heute meine Spuren durch den Schnee ziehen und so nehme ich am Nachmittag kurzerhand frei. Zusammen mit meinem Mann mache ich eine Saisoneröffnungstour.

"Auf Schneeschuhen durchs verträumte Luthertal" weiterlesen