Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Fünf Sterne Hotels und Kuhwiesen, soweit das Auge reicht – welcher Kontrast könnte wohl grösser sein? In Obbürgen auf dem Bürgenberg gibt es nebst dem bekannten Felsenweg Bürgenstock und dem Hammetschwand-Lift zahlreiche weitere Erlebnisse für Familien und Geniesser. Wie wärs mit einem gemütlichen Abendessen bei einer Bäuerin oder einen Ausritt mit der Ponystute Bonita? Also: Nichts wie los auf den Bürgenberg.

"Obbürgen – eine idyllische Hochebene auf dem Bürgenberg" weiterlesen

Wer hätte gedacht, dass die Kultfigur Globi über 20 Jahre nach meiner eigenen Kindheit noch genauso beliebt ist wie damals. Meine beiden Töchter lieben den blauen Vogel, welcher viele grossartige Abenteuer erlebt. So liegt es auf der Hand, dass wir mit dem Globi-Express einen Ausflug unternehmen.

"Globi Express – Reise ins Abenteuer" weiterlesen

«Was können mir die Ausstellungsmacher über diese schreckliche Zeit noch erzählen?», frage ich mich auf dem Weg ins Nidwaldner Museum Salzmagazin. Das Söldnerwesen der Innerschweiz ist mir aus dem Geschichtsunterricht bekannt. Gespannt betrete ich das Haus aus dem 18. Jahrhundert, das irgendwie gut zum Thema passt.

"Umworbene Innerschweizer – Söldner in fremden Diensten" weiterlesen

Geheime Botschaften entziffern, knifflige Rätsel lösen und mehr über den historischen Bahnbau erfahren. Seit gut zwei Jahren gibt es im Einzugsgebiet der Zentralbahn eine spannende Schnitzeljagd von Foxtrail. Der Foxtrail Hermes ist kinderwagentauglich und deshalb bei Familien sehr beliebt.

"Unterwegs auf Schienen und Fuchsspuren – Foxtrail Hermes" weiterlesen

Seit zwei Jahren arbeite ich als Event-Guide bei Outventure. Der Kreativität der Team-Events sind keine Grenzen gesetzt. Die Eventideen sind vielfältig und beliebig kombinierbar, von Sommer bis Winter. Inmitten der Natur – ob genussvoll, mit Achtsamkeit oder mit Nervenkitzel. Gerne nehme ich euch heute mit an einen Teambuilding-Event auf dem Bürgenstock.

"Was Riesenskis mit Führungsqualität zu tun haben?" weiterlesen

Schlafen wie auf Wolken. Dies versprechen die Tree Tents, die nun seit drei Jahren jeweils im Sommer in der Fräkmüntegg am Pilatus aufgezogen werden. Die schwebenden Baumzelte werden ungefähr einen Meter über Boden zwischen den Bäumen befestigt und bieten Platz für zwei bis drei Personen. Camping ist eigentlich nicht dein Ding? Kein Problem, denn das «Glamping»-Erlebnis hat nichts mit mühsamen Zeltaufbau oder Schleppen von Ausrüstung zu tun.

"Zelten mal anders – Tree Tents am Pilatus" weiterlesen