Sich auf der Rennpiste auf dem Stoos ein echter Rennfahrer fühlen.

Temperatur, Wind, Niederschlag – der Vorgesetzte von Rennpistenmacher Ueli Pfyl ist das Wetter. Manchmal neigt der Chef zu Kapriolen. Doch nach jahrelanger Erfahrung und mit einer guten Wetter-App hat der gebürtige Muotathaler noch immer eine kompakte, harte Rennpiste auf dem Stoos zustande gebracht. Auch ihr könnt euch auf dem Stoos wie ein Rennfahrer oder eine Rennfahrerin fühlen.

"Wie die Weltcup-Athleten – Rennpisten auf dem Stoos" weiterlesen

Früher oder später stellen sich die meisten Eltern die Frage: Wie lernt mein Kind Ski fahren? Wir haben für euch die Schweizer Ski- und Snowboardschule Hoch-Ybrig besucht und Antworten gesucht. Fränzi Taugwalder, Geschäftsführerin, und Hannes Hubli, Technischer Leiter, haben uns dabei geholfen.

"Skischule Hoch-Ybrig – Die Leidenschaft für den Schneesport wecken" weiterlesen

Deutsche assoziieren mit der Schweiz üblicherweise Fondue, politische Neutralität, Rösti und Roger Federer. Vielleicht noch den berühmten Schweizer Kräuterzucker, der laut Werbung von Natur aus wirksam ist. Und tatsächlich ist die schweizerische Pflanzen- und Kräuterwelt reich und vielfältig, wie man am Beispiel der Rigi sehen kann. Obwohl es draussen bitterkalt ist, entführe ich euch heute in den Sommer.

"Die Rigi – Pflanzenparadies im Tanz der Jahreszeiten" weiterlesen

Einsiedeln bietet neu einen Foodtrail an. Wir haben ihn für euch getestet. Wir, das sind zwei Frauen, die Einsiedeln gut kennen. Und ihre Männer, die knapp das Kloster Einsiedeln finden. Eines vorweg: An den meisten Stationen kann man die Einsiedler Spezialitäten auch draussen geniessen. Das macht den Foodtrail in Einsiedeln auch in Covid-Zeiten attraktiv.

"Genussvolle Schnitzeljagd" weiterlesen

Luzern Tourismus hat uns in unsere eigene Heimat eingeladen und die Möglichkeit gegeben, einige kulinarische Perlen der Zentralschweiz zu entdecken – direkt vor unserer eigenen Haustür. Zusammen mit weiteren Bloggern haben wir uns auf die Suche nach leckeren Erlebnissen im Umkreis von Luzern gemacht. Gestartet wurde am Bahnhof in Luzern – nicht mit dem Zug, sondern auf dem Schiff. Schon Hungrig?

"Kulinarische Entdeckungsreise vor unserer Haustüre" weiterlesen