«Was können mir die Ausstellungsmacher über diese schreckliche Zeit noch erzählen?», frage ich mich auf dem Weg ins Nidwaldner Museum Salzmagazin. Das Söldnerwesen der Innerschweiz ist mir aus dem Geschichtsunterricht bekannt. Gespannt betrete ich das Haus aus dem 18. Jahrhundert, das irgendwie gut zum Thema passt.

"Umworbene Innerschweizer – Söldner in fremden Diensten" weiterlesen

Was haben eine Schatz- und Wunderkammer mit einem bekannten Schweizer Komiker gemeinsam? Oder einem Weltmeister und ehemaligen Profi-Radrennfahrer? Die Reise führt in die Gemeinde Bürglen, im Kanton Uri. Das Gemeindewappen von Bürglen zeigt vier Wohn- und Wehrtürme. In einen dieser Türme steigen wir heute.

"Helden auf der Spur – im Tell-Museum Bürglen" weiterlesen

Während des französischen Sommers durch ein Blütenmeer aus Mohnblumen schweben und dabei der Dame mit dem Schirm zuwinken – all dies ist aktuell möglich auf dem Messegelände in Luzern. In der Ausstellung «Monet Experience and the Impressionists» tauche ich ein in die bezaubernden Werke des französischen Meisters Claude Monet und weiterer bedeutender Maler des Impressionismus.

"Von Mohnblumen und Seerosen – «Monet Experience» in der Messe Luzern" weiterlesen

Stell dir vor, jede Frauengeschichte wäre ein Stein und aus diesen Steinen baust du den Kanton Obwalden. Du hast richtig gelesen – ein Kanton erbaut von Frauen. Mit welchen Frauengeschichten würdest du bauen? Mit der Geschichte welcher Frau würdest du den ersten Grundstein legen? Meine Wahl: Dorothee Wyss. Die Ehefrau des Volksheiligen Bruder Klaus. Kennst du sie?

"Grundsteine Obwaldens – gelegt von Frauen" weiterlesen

Als «Countess of Kent» oder «Gräfin von Hohenembs» reisten sie in die Schweiz – Queen Victoria, Kaiserin Sisi und Co. Das hiesige Volk kennt zwar keine royale Tradition, zeigte bei den Besuchen der Monarchen der Welt jedoch stets grosse Begeisterung. Genau davon erzählt die Ausstellung «die Royals kommen» im Forum Schweizer Geschichte Schwyz und zeigt dabei seltene Erinnerungsstücke. Mehr dazu gibt’s auf dem Blog des Schweizerischen Nationalmuseums zu entdecken.

"Ausstellung: Die Royals im Forum Schweizer Geschichte Schwyz" weiterlesen

Wer hätte gedacht, dass sich in dem Museum mit dem Namen «Gletschergarten» mehr versteckt als kahler Felsen und Bilder von Gesteinsschichten? Ich bestimmt nicht. Darum bin ich umso glücklicher, dass ich mich an einem verregneten Mittwochnachmittag auf die überraschende Zeitreise in die Wunderkammern des Gletschergarten Luzern gemacht habe.

"Das Museum mit den besten Hot Dogs der Stadt Luzern – der Gletschergarten" weiterlesen

Über dem einzigartig schönen Ort Hospental thront der mächtige mittelalterliche Turm und wacht zusammen mit der barocken Kirche Maria Himmelfahrt über das Dorf und das ganze Urserntal. In einer rund anderthalbstündigen Führung erzählt der Turmwächter von Hospental die Geschichte und Anekdoten rund um den heimlichen Hauptort des Tals.

"Auf der Turmwächter-Tour in Hospental" weiterlesen

Ein Hidden Champion ist ein Unternehmen, das in seinem Gebiet Weltklasse ist und fast niemand kennt die Firma. Wenn sich die Herstellung von Glocken, Digitalisierung von Kirchturmuhren und der Beruf der Vergolderin treffen, entsteht die Muff Kirchturmtechnik in Triengen. Filigrane Handarbeit ist notwendig, wenn Kirchturmuhren und -spitzen nach Jahrzehnten renoviert werden. Ein beeindruckender Einblick in dieses Metier.

"Gold am Helikopter" weiterlesen