Manchmal machen wir Menschen sonderbare Wandlungen durch. Früher waren mir Ausdauersportarten ein Gräuel. Heute bekomme ich beim Joggen den Kopf frei. Einen ähnlichen Wandel habe ich beim Langlaufen durchgemacht. Als ein Arbeitskollege letzthin vorgeschlagen hat, wir könnten als Team doch mal zusammen einen Langlauf-Kurs machen, dachte ich erst, ich brauche neue Kollegen.

"Langlaufen im Langis oder wo das Glück wohnt" weiterlesen

Wenn ich Leuten erzähle, dass ich weder Ski noch Snowboard fahre, löst das jeweils dieselbe Kurzatmigkeit aus, wie wenn ich zugebe, dass ich noch nie Harry Potter oder Herr der Ringe gesehen habe. Da ich ja grundsätzlich die Idee unterstütze, ab und zu aus seiner Comfort-Zone auszubrechen, habe ich mich zu einem Skitag auf dem Stoos überreden lassen. Und so stand ich mit 24 Jahren das erste Mal auf Skiern.

"Mit 24 Jahren das erste Mal auf Skiern" weiterlesen

Arbeitskolleginnen und -kollegen…Nicht immer ein einfaches Thema. Klar, meistens haben wir es gut in unserem jungen Team. Wenn es aber im Januar um unseren Teamausflug geht, zerren einige von ihnen ganz schön an meinen Nerven. Damit ist klar: ICH bin für diesen Ausflug zuständig. Und vom diesjährigen Anlass auf der Mörlialp werden wir hoffentlich noch lange reden.

"Eine Winternacht im Herzen der Schweiz" weiterlesen

Wenn die Sonne langsam untergeht und sich die Gäste wieder ins Tal begeben, beginnt unser Arbeitstag. Dann wird der Motor gestartet, die Schneeraupe in Bewegung gesetzt und die Pisten präpariert. Jeden Mittwochabend zwischen 16:30 und 18:00 Uhr kann man mich oder einen meiner fünf Arbeitskollegen auf dem Pistenbully begleiten und wir zeigen euch, welche Arbeit hinter einer perfekt präparierten Piste steckt.

"Pistenbully-Erlebnis – Die Helden der Nacht" weiterlesen

Ski nach Mass im Retro-Style? Solche findest du bei René Unternährer in Doppleschwand. Mit seiner Marke «swiss massiv» hat er ein Unternehmen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch aufgebaut, welches ihm sehr am Herzen liegt. Ich nehme dich mit auf den Einblick und die tollen Infos, rund um den Skibau.

"Entlebucher Ski – ein Einblick in das Handwerk von René Unternährer" weiterlesen

Ich bin Ivo Näpflin, komme aus Emmetten und arbeite seit 20 Jahren im Pistendienst für die Bergbahnen Beckenried-Emmetten AG (BBE AG). Rund achteinhalb Monate sind seit der letzten Wintersaison vergangen. Ich zähle bereits die Stunden bis zum Saisonstart am 14. Dezember und kann es kaum erwarten wieder in meinen Pistenbully zu steigen und zusammen mit meinem Team perfekte Pisten in den Schnee zu zaubern. Aber bis dahin gibt es noch viele andere Dinge zu erledigen. Gerne zeige ich euch, wie sich das Wintersportgebiet Klewenalp-Stockhütte auf die Wintersaison vorbereitet.

"«Die Klewenalp tut alles für deinen perfekten Wintersporttag»" weiterlesen