Die Entstehung und Bedeutung des «Weg der Schweiz» interessierte mich. Ich setzte mir zum Ziel, die vier Etappen in nur zwei Tagen zu bewältigen. Dieser Weg ist nicht nur ein Wanderpfad, sondern ein lebendiges Zeugnis der Schweizer Landschaft und Geschichte. Ich möchte euch hier von meinem ganz besonderen Abenteuer erzählen.

"Auf den Spuren der alten Eidgenossen: Der Weg der Schweiz in zwei Tagen" weiterlesen

Der Natur- und Tierpark Goldau hat einen komplett neuen Eingangsbereich. Das wirkt sich bereits zu Hause auf euren Besuch aus, denn ihr könnt jetzt die Eintrittstickets online kaufen. So müsst ihr euch in Goldau nicht in die Warteschlange vor der Kasse stellen, sondern könnt direkt durch das Drehkreuz eintreten. 

"Der Tierpark und der Goldauer Bergsturz " weiterlesen

Entwicklung ist nichts Geradliniges. Und Geschichte erzählen, deckt nie die gesamte Realität ab. Dessen ist sich auch die Schwyzer Museumsgesellschaft bewusst. Anhand von 13 Objekten präsentiert sie im Bundesbriefmuseum in Schwyz eine mögliche Geschichte des Kantons. Hättet ihr sie auch so erzählt? Die Ausstellung «Schwyz.Geschichte eines Kantons.» lädt euch ein, es herauszufinden. 

"Wie würdet ihr die Geschichte des Kantons Schwyz erzählen? " weiterlesen

Das Kloster St. Urban ist eine der eindrücklichsten barocken Klosteranlagen der Schweiz. Ebenso beeindruckend ist das enorme Wissen von Guide Bernhard Minder, welcher uns auf der öffentlichen Führung mit viel Charme durch die Klosterkirche und den Konvent gelockt hat. Ich erwäge nun ein Philosophiestudium. Oder ein Religionsstudium. Oder beides.

"Hinter den Fassaden von St. Urban" weiterlesen