«Ich bi dr Schacherseppäli, im ganzä Land bekannt…» Eben habe ich wieder einmal das Lied im Radio gehört. Ja, bekannt ist der Schacherseppli nicht nur in Giswil, dem Heimatort von Ruedi Rymann. Zu seinem Andenken wurde in Giswil ein Erlebnisweg geschaffen. Giswil liegt am Südende des Sarnersees inmitten einer grossräumigen Erholungslandschaft. Heute nehme ich alle meine vier Grosskinder zu einem unvergesslichen Ausflug mit und wir begeben uns auf die Spuren des wohl bekanntesten Schweizer Jodlers.

"Schacherseppli-Erlebnisweg – Auf den Spuren des wohl bekanntesten Schweizer Jodlers" weiterlesen

«Si-si-si-si-si-si-SÜÜÜ» tönt der liebliche Gesang aus der Krone des weiss blühenden Schwarzdorns. Eine Goldammer kündigt in der Morgenröte einen prächtigen Tag im Naturlehrgebiet Buchwald an. Sie ist nur eine von unzähligen Vögeln, die sich – so scheint es mir – im Ausdruck an Lebensfreude zu überbieten versuchen.

"Das Naturlehrgebiet Buchwald – ein Ort, um der Natur hautnah zu begegnen" weiterlesen

Wer hätte gedacht, dass sich in dem Museum mit dem Namen «Gletschergarten» mehr versteckt als kahler Felsen und Bilder von Gesteinsschichten? Ich bestimmt nicht. Darum bin ich umso glücklicher, dass ich mich an einem verregneten Mittwochnachmittag auf die überraschende Zeitreise in die Wunderkammern des Gletschergarten Luzern gemacht habe.

"Das Museum mit den besten Hot Dogs der Stadt Luzern – der Gletschergarten" weiterlesen

Die Sommerferien sind nicht nur die längsten Ferien des Jahres, sondern auch DIE Ferien, in welchen die sommerlichen Temperaturen zu unzähligen Möglichkeiten einladen. Als Ausgleich für die Kinder zum schulischen Stress ist Bewegung an der frischen Luft wohl die beste Medizin. Und auch ich schaffe mir im Alltag gerne draussen eine Ruhe-Insel. Dabei erfreue ich mich an kleinen Dingen wie den melodischen Unterhaltungen der Vögel oder der atemberaubenden Bergkulisse, welche über dem Hallwilersee stolz hervorragt.

"Sommerferien im Seetal: Wenn das Gute so nahe liegt" weiterlesen

Die sonnigen Tage der vergangenen Woche haben nicht nur in mir, sondern auch in der Tierwelt Frühlingsgefühle geweckt. Die Vögel zwitschern wieder, Bienen sammeln die ersten Pollen und einige Frösche suchen sich ein geeignetes Plätzchen zum Laichen. Und genau letzteres Naturschauspiel möchte ich in diesem Jahr mit meiner Kamera festhalten. So mache ich mich auf ins Naturerlebnisgebiet Allmend in Luzern.

"Dem Frosch auf der Spur – Naturerlebnisgebiet Allmend" weiterlesen

Die Sportferien stehen bald vor der Tür. Ist deine Familie noch auf der Suche nach viel Schnee und Spass? Dann kommt der Andermatter Winter und unsere Tipps für Familien sicher genau richtig. Mit unseren Erlebnissen fallen Kind und Kegel abends zufrieden ins Bett.

"Top 11 Wintererlebnisse für Familien in der Ferienregion Andermatt" weiterlesen

Früher oder später stellen sich die meisten Eltern die Frage: Wie lernt mein Kind Ski fahren? Wir haben für euch die Schweizer Ski- und Snowboardschule Hoch-Ybrig besucht und Antworten gesucht. Fränzi Taugwalder, Geschäftsführerin, und Hannes Hubli, Technischer Leiter, haben uns dabei geholfen.

"Skischule Hoch-Ybrig – Die Leidenschaft für den Schneesport wecken" weiterlesen

Der Moorerlebnisweg auf dem Stoos ist mehr als eine unterhaltsame Wanderung für Familien. Er ist auch ein wunderbarer Spaziergang für Erwachsene durch eine charakteristische Moorlandschaft. Ich bin jedes Mal aufs Neue fasziniert. Mit dem «ächt SCHWYZ»-Pass könnt ihr Schwyzer Ausflugsziele so günstig und einfach wie noch nie entdecken. Auch den Stoos.

"«Moordsspass» auf dem Stoos" weiterlesen