Laila im Schnee geht in die zweite Runde – dieses Mal aber etwas weniger rasant als beim Skifahren (obwohl von aussen betrachtet, letztes Mal auch nicht wirklich rasant war). Auf jeden Fall tausche ich dieses Mal Skier gegen Wanderschuhe ein und entdecke die Region Sörenberg auf einer gastronomischen Rundwanderung.

"Winterwanderung mit 3-Gänge-Menü" weiterlesen

Die letzten Wochen sahen in punkto Winterstimmung enttäuschend aus. Nichts desto trotz findet ihr hoch oben, wie zum Beispiel auf der Marbachegg, verträumte Winterlandschaften. Schneeschuhlaufen ist Entschleunigung pur und eine geniale Art, um die Natur zu entdecken. Ich nehme dich mit auf unsere geführte Schneeschuhtour in Escholzmatt-Marbach bei wunderschönem Wetter.

"Schneeschuhlaufen & Sonne tanken in der UNESCO Biosphäre Entlebuch" weiterlesen

«Napfgold», «Moosgrün», «Himmelblau» und viele weitere Namen besitzen die insgesamt sieben farbigen Strandkörbe auf dem Menzberg. Statt am Meer, wie wir diese von Sylt kennen, haben wir auf dem Menzberg die Möglichkeit, ein 360° Panorama zu bestaunen. Lies mehr im Blog, wie du die Strandkörbe findest und was dich sonst so auf dem Menzberg auf 1016 m ü. M. erwartet.

"Strandkörbe über dem Nebelmeer" weiterlesen

Manchmal machen wir Menschen sonderbare Wandlungen durch. Früher waren mir Ausdauersportarten ein Gräuel. Heute bekomme ich beim Joggen den Kopf frei. Einen ähnlichen Wandel habe ich beim Langlaufen durchgemacht. Als ein Arbeitskollege letzthin vorgeschlagen hat, wir könnten als Team doch mal zusammen einen Langlauf-Kurs machen, dachte ich erst, ich brauche neue Kollegen.

"Langlaufen im Langis oder wo das Glück wohnt" weiterlesen

Wenn ich Leuten erzähle, dass ich weder Ski noch Snowboard fahre, löst das jeweils dieselbe Kurzatmigkeit aus, wie wenn ich zugebe, dass ich noch nie Harry Potter oder Herr der Ringe gesehen habe. Da ich ja grundsätzlich die Idee unterstütze, ab und zu aus seiner Comfort-Zone auszubrechen, habe ich mich zu einem Skitag auf dem Stoos überreden lassen. Und so stand ich mit 24 Jahren das erste Mal auf Skiern.

"Mit 24 Jahren das erste Mal auf Skiern" weiterlesen

Arbeitskolleginnen und -kollegen…Nicht immer ein einfaches Thema. Klar, meistens haben wir es gut in unserem jungen Team. Wenn es aber im Januar um unseren Teamausflug geht, zerren einige von ihnen ganz schön an meinen Nerven. Damit ist klar: ICH bin für diesen Ausflug zuständig. Und vom diesjährigen Anlass auf der Mörlialp werden wir hoffentlich noch lange reden.

"Eine Winternacht im Herzen der Schweiz" weiterlesen