Oder wenn ein Traum wahr wird: Vor über 30 Jahren kam ich als Krienserin mit Luzerner Wurzeln nach Sachseln. Damals war für mich die Welt in Hergiswil zu Ende. Ennet dem Lopper war man hinter dem Mond – so dachte ich. Luzern mit seinem Hausberg Pilatus war der Nabel der Welt! Ein Angebot mit Konsequenzen Dann kam eines Tages, es war im Frühling 1989, ein Angebot, in Sachseln in einem Hotel zu arbeiten. Eigentlich kam so etwas für mich überhaupt nicht in Frage, aber die…„Die schönsten Geschichten schreibt das Leben – Verena’s Guesthouse“ weiterlesen

Sich auf der Rennpiste auf dem Stoos ein echter Rennfahrer fühlen.

Temperatur, Wind, Niederschlag – der Vorgesetzte von Rennpistenmacher Ueli Pfyl ist das Wetter. Manchmal neigt der Chef zu Kapriolen. Doch nach jahrelanger Erfahrung und mit einer guten Wetter-App hat der gebürtige Muotathaler noch immer eine kompakte, harte Rennpiste auf dem Stoos zustande gebracht. Auch ihr könnt euch auf dem Stoos wie ein Rennfahrer oder eine Rennfahrerin fühlen.

"Wie die Weltcup-Athleten – Rennpisten auf dem Stoos" weiterlesen

Wer gerne fotografiert oder selber neue kreative Perspektiven ausprobiert, für diese Person habe ich hier etwas! Und zwar gibt es in Sörenberg neu einen Fototrail, den ich kürzlich selber ausprobierte. Lies jetzt im Blog, wieso du den Fototrail unbedingt ausprobieren musst.

"Fünf spannende Fotoposten warten auf dem neuen Fototrail in Sörenberg auf dich!" weiterlesen

Der Lockdown führt uns auch jetzt im Winter auf Ausflüge vor der Haustüre, wir entdecken fast vergessene Orte mit neuem Blick, geniessen die Natur und gute Gespräche während ausgedehnten Spaziergängen. Und manchmal, da braucht unsere Seele auch etwas Weite, einen Blick in die Ferne. Dann geht die Wanderung auf den Homberg, unseren «Hausberg» im Seetal oder zum Esterliturm!

"Weite für die Seele – Aussichtspunkte im Seetal" weiterlesen

Über dem einzigartig schönen Ort Hospental thront der mächtige mittelalterliche Turm und wacht zusammen mit der barocken Kirche Maria Himmelfahrt über das Dorf und das ganze Urserntal. In einer rund anderthalbstündigen Führung erzählt der Turmwächter von Hospental die Geschichte und Anekdoten rund um den heimlichen Hauptort des Tals.

"Auf der Turmwächter-Tour in Hospental" weiterlesen