Auf die Spielplätze, fertig, los! In Nidwalden gibt es über 40 öffentliche Spielplätze. Das Spielen im Freien und in der Natur regt an. Kinder erkunden die vier Naturelemente Wasser, Erde, Luft und Feuer. Sie verstecken sich und integrieren Objekte der Natur in ein Spiel. Dies fördert die Kreativität und die sozialen Kompetenzen. Für deinen nächsten Familienausflug habe ich die zehn schönsten Nidwaldner Spielplätze herausgesucht:

"TOP 10 Spielplätze in Nidwalden" weiterlesen

Der Pilatus gehört unlängst zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Region. Der grösste Seilpark der Schweiz, sowie eine Übernachtung in den Tree Tents konnte ich bereits auf meiner To-Do-Liste abkreuzen. Mit «Spass in drei Himmelsrichtungen» werben die Pilatus Bahnen nun für ihr neues Freizeit-Erlebnis auf der Fräkmüntegg. Ich wollte wissen, was sich unter dem kuriosen Namen «Dragon Glider» verbirgt und besuchte die Anlage.

"Drachenalp – Nervenkitzel und Natur pur" weiterlesen

Im Sport sind Superlative keine Seltenheit. Roger Federer wird gerne als GOAT, bezeichnet. Niemand will ihn damit beleidigen — die Abkürzung steht für «Greatest Of All Times» , den Grössten aller Zeiten. In seiner Disziplin, dem Tennissport, will ihm das gerade noch keiner streitig machen. In Ob- und Nidwalden steht mit dem Gigathlon ebenfalls eine polysportive Veranstaltung der Superlative statt.

"Gigathlon Obwalden & Nidwalden – Sportanlass der Superlative" weiterlesen