Der Lockdown führt uns auch jetzt im Winter auf Ausflüge vor der Haustüre, wir entdecken fast vergessene Orte mit neuem Blick, geniessen die Natur und gute Gespräche während ausgedehnten Spaziergängen. Und manchmal, da braucht unsere Seele auch etwas Weite, einen Blick in die Ferne. Dann geht die Wanderung auf den Homberg, unseren «Hausberg» im Seetal oder zum Esterliturm!

"Weite für die Seele – Aussichtspunkte im Seetal" weiterlesen

Ein Brunch ist die gelungene Abwechslung, um den Tag gemütlich zu beginnen. Sitzen bleiben, gemeinsame Zeit und leckere Köstlichkeiten geniessen. Ganz entspannt, ohne eigene Vorbereitung und Zeit in der Küche, ist ein Brunch die perfekte Abwechslung für einen kleinen Ausflug in der Region Seetal. Verbunden mit einem Spaziergang am Hallwilersee oder einem flotten Marsch durch den Wald, kommen auch Bewegungsmenschen voll auf ihre Kosten.

"Brunchen im Seetal – der gemütlich genussvolle Start in den Tag" weiterlesen

Die Tage werden wieder kürzer und Covid-19 begleitet uns alle weiterhin im Alltag. So findet auch mein Alltag noch immer etwas gemächlicher, in der näheren Umgebung und etwas häuslicher statt. Doch jede Krise hat auch seine Chancen: Ich nutze die Zeit und entdecke die Weinproduzenten im Luzerner Seetal an einem stimmungsvollen Herbsttag. Nebst den vielfältigen und feinen Tropfen haben mich auch die Menschen, welche die Weine mit Passion produzieren, begeistert.

"Herbstzeit ist Genusszeit – mit Seetaler Weinen" weiterlesen

Im Corona-Sommer 2020 sind Ideen für Tagesausflüge und Ferien in der Schweiz gefragt! Wie viele andere verbringen auch wir unsere Ferien in der schönen Schweiz und nicht wie geplant, in den USA. Nach unseren Ferien in den Bergen mit viel Wandern, Planschen in Bergseen und Bächen, Spielen und kulinarischen Entdeckungen freuen wir uns auf Tagesausflüge im Seetal. Früh am Morgen, wenn die Luft noch kühl und die Beine noch frisch sind, geht es los auf die Route 56 von SchweizMobil– Etappe 1, Luzern-Lenzburg.

"Route 56: Pedalend das Seetal entdecken" weiterlesen

Quel panorama! La vue s’étend du Säntis aux Alpes bernoises, dont les sommets enneigés rayonnent sous le ciel bleu azur. Cet itinéraire à vélo à travers les quatre régions de Lucerne – biosphère UNESCO de l’Entlebuch, région de Willisau, lac Sempach et Seetal – vous fera vivre des moments inoubliables et de sacrés dénivelés. Je te fais découvrir dans cet article les aires de repos et autres expériences passionnantes qui t’attendent sur la route.

"Lucerne CulTour en trois jours: à vélo à travers les plus beaux paysages vallonnés des régions lucernoises" weiterlesen

In den vergangenen Wochen gehörte der Hallwilersee mehrheitlich der Natur: Fische, Schwanenfamilien und Enten haben die Ruhe am und auf dem See sicherlich genossen. Doch der Hallwilersee ohne seine Schifffahrt, da fehlt schon etwas. Seit dem 6. Juni fahren sie nun wieder, die Kursschiffe, und beglücken Jung und Alt mit einer Schifffahrt auf dem See.

"Endlich heisst es wieder «Willkommen an Bord» auf dem Hallwilersee!" weiterlesen

Nach den Lockerungen des wochenlangen Lockdowns machen wir uns auf, das romantische Schloss Hallwyl zu besichtigten. Zugegeben, ein etwas mulmiges Gefühl reist mit. Für die kleine Anna ist der Ausflug ein absolutes Highlight nach so langer Zeit zu Hause und Schlösser und Prinzessinnen faszinieren sie sowieso! Und so folgt nun unser Erlebnisbericht des Schlossbesuches zu Pandemiezeiten. Das wichtigste vorweg: Es war entspannt, persönlich und der nächste Schlossbesuch ist bereits geplant!

"Ein Besuch beim Burgfräulein Margaretha von Hallwyl" weiterlesen