Der Countdown läuft – Silvester im Seetal

Kategorien Empfehlungen, Kulinarik, Regionen, Seetal

Nach einem turbulenten, anstrengenden Jahr freuen sich die meisten auf 2022: im Seetal feiert sich der Jahreswechsel besonders gut. Seeluft und kulinarische Highlights mit Rahmenprogramm warten auf dich. Drei, zwei, eins… Prost auf das neue Jahr!

Silvester-Neujahr hat für jeden seine eigene Bedeutung. Jede:r verbringt den Jahreswechsel anders. Während die einen feiern und tanzen, bevorzugen es die anderen gemütlich und in Ruhe zu «rutschen». Ganz egal ob du zu den Menschen gehörst, für die Silvester «der Event im Jahr» ist und du dir schon Wochen vorher Gedanken über dein Outfit und die Frisur machst oder ob du zu den Geniessern gehörst, die sich lieber ausruhen und Energie für das neue Jahr tanken: mach das, worauf du Lust hast.

Natürlich kann man zu Hause gemütlich auf dem Sofa das Jahresende ausklingen lassen. Wenn du aber einen Tapetenwechsel bevorzugst und dir etwas gönnen möchtest, dann schlage ich dir vor: komm an den Hallwilersee. Der See hat im Winter etwas Mystisches und gerade zum Jahreswechsel, wenn sich die Lichter im Wasser spiegeln, sind magische Momente garantiert.

Auszeit in der Seerose

Wenn du über Silvester gleich ein paar Tage verreisen willst, um deine Batterien wieder aufzuladen, dann schlage ich dir das Silvester-Special in der Seerose in Meisterschwanden vor. Das Package beinhaltet Übernachtungen, Silvester-Apéro, Gala-Dinner und Zutritt ins Cocon Thai Spa. Der ideale Ort also, um abzuschalten und deine Seele baumeln zu lassen. Starte mit dem Willkommens-Apéro und gönn dir eine Massage oder eine Wellness-Behandlung, um deinen Körper für das neue Jahr fit zu machen. Wenn du am Silvesterabend das Tanzbein schwingen möchtest, kannst du dies im Elements Saal zu Tanzmusik von Gabriela & Jack tun. Für alle die gerne ausschlafen: das Frühstücksbuffet ist am Neujahrstag bis um 12 Uhr offen.

Lass dich zum Jahresende kulinarisch verwöhnen in der Seerose in Meisterschwanden.

Guter Rutsch im Delphin

Kulinarisch verwöhnen lassen kannst du dich auch im Seehotel Delphin in Meisterschwanden. Mit direktem Blick auf den See darf man ab 18 Uhr einen Apéro und anschliessend das 6-gängige Silvester Menü inklusive Unterhaltung geniessen. Fischliebhaber kommen auf ihre Kosten: der Menüfisch kommt aus der eigenen Fischerei. Für die musikalische Unterhaltung während des Abends sorgt das Duo Romantica. Natürlich kannst du auch im Delphin ein paar Tage anhängen und eine Auszeit geniessen.

Geniesse das Ambiente im Seehotel Delphin.

Krönender Jahresabschluss im Mercure Hotel Krone Lenzburg

Königlich wirst du in der Krone Lenzburg verwöhnt. Das traditionelle Gebäude wurde 1752 das erste Mal als «Gasthaus» genutzt. Zum Jahresabschluss gibt es im Hotel ein 6-Gang Silvestermenü, welches du gemütlich im Restaurant Krone geniessen kannst. Ab 23 Uhr darfst du spontan zu der Party im Kronensaal wechseln, wenn du Lust dazu hast. Mein Tipp für alle, die bereits während dem Essen etwas feiern und tanzen möchten: im Kronensaal geniesst man zum feinen 4-Gang Menü inklusive Dessertbuffet sanfte Klänge von DJ Rodiroxxs. Du kannst also wählen zwischen gemütlichem Beisammensein und musikalischem Dinner. So oder so darf zu Hits der 80er und 90er Jahre ins neue Jahr getanzt und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden.

Hier schwingt man das Tanzbein bis in die frühen Morgenstunden.

Silvesterbräuche im Seetal

Im Seetal gibt es einen witzigen Brauch zum Silvester: die Einwohner Hallwils treffen sich auf dem Bruderhübel, dort wird von zehn Männern aus dem Dorf das traditionelle Silvesterfeuer aufgeschichtet und in Brand gesetzt. Nachher dreschen diese Männer mit Dreschflegel im Takt symbolisch auf das alte Jahr ein. Unabhängig davon, wo du deinen Silvesterabend verbringst, falls du mal an einem Silvesterbrauch teilnehmen möchtest, geselle dich zu den Hallwilern.

Sich Zeit nehmen

Ich empfehle dir ausserdem einen Spaziergang am Hallwilersee einzuplanen, um die Natur im alten oder neuen Jahr zu geniessen. Lass das alte Jahr ausklingen, vergiss die Hektik des Alltags und mach dir deinen eigenen Rückblick auf dein 2021.

Für das neue Jahr wünsche ich euch allen von Herzen alles Gute, viel Gesundheit und dass ihr glücklich seid. Und noch einen Extra-Tipp: Nimm dir keine Vorsätze, geniess das Leben einfach.


Tipps und Links


Gast-Bloggerin: Rebekka Urben. Als Mutter von zwei Kleinkindern und Kommunikationsspezialistin von Kurkuma Communication GmbH, verbringt sie gerne Zeit in der Natur. Sei es alleine um Energie zu tanken oder den Kindern die Schätze der Natur zu zeigen. Viel unterwegs entdeckt sie immer wieder neue Geheimtipps für Familienausflüge, die sie auch immer wieder ins Seetal führen.

Mehr Inspiration für Events im Seetal

Menschen aus der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Sie berichten über ihre persönlichen Erlebnisse, plaudern aus dem Nähkästchen und verraten unbekannte Schätze aus der Region. Ob Malerin, Grafiker oder Bauarbeiter. Sie alle verbindet die Begeisterung für ihre Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.