Karabiner, Helm und Seil einpacken! Wir gehen zusammen klettern. Ich nehme dich mit auf mein erstes Kletterabenteuer bei «Rivella« in Nidwalden. Du erfährst gleich, welche Schritte und Griffe dazu führten, dass ich meine Höhenangst über dem Vierwaldstättersee besiegt habe und was Gipfelglück bedeutet. Nichts wie los, das nächste Highlight am Fels wartet bereits!

"HOCH HINAUS – Mein Kletterhighlight über dem Vierwaldstättersee" weiterlesen

Die einzige Erfahrung, die ich bislang mit Yoga gemacht habe, war eine Schnupperlektion im Anfänger-Kurs des Sportangebots meiner Uni. Und ich muss leider zugeben: Damals hat es überhaupt nicht gefunkt zwischen mir und der indischen Bewegungs-Lehre. Mit Yoga meets Weggis und einem internen Yoga-Angebot einer Mitarbeiterin gehört dieser meditative Sport zu Luzern Tourismus dazu. Zeit für mich, nochmals einen Versuch im Yoga zu starten. Namaste.

"Yoga in Luzern – eine Anfängerin übt sich in Asanas" weiterlesen

Die Winteruniversiade findet in der Zentralschweiz statt. Universiade was? Viele Menschen reagieren so, wenn Peter von seinem Engagement für die Universiade als Medienverantwortlicher in Sursee spricht. In diesem Blogbeitrag erklärt er dir, was es mit der Universiade auf sich hat. Ausserdem erfährst du, was Peter während seiner Zeit im Organisationskomitee so alles erlebt.

"Universiade was? – die Winteruniversiade 2021 in Luzern" weiterlesen

Fallschirmspringen, Downhill-Biken, Klettern oder Canyoning– trotz des hohen Risikos und Alltagsstress suchen wir manchmal den Kick in der Freizeit. Wieso sind Risikosportarten so reizvoll? Dieser Adrenalinkick gibt uns die Chance, uns lebendig zu fühlen, aktiv zu sein und die Natur zu spüren. Ich nehme euch mit auf meine erste Canyoning-Tour. Mit gepackter Canyoning Ausrüstung begeben wir uns in eine spektakuläre Schlucht. Die Elemente Wasser und Erde stehen im Zentrum.

"Die Suche nach dem Kick – Canyoning in der kleinen Schliere Alpnach" weiterlesen

Wann hat es Dir das letzte Mal so richtig den Ärmel reingenommen? Bei mir war es im Juli 2019. Eröffnung des Disc Golf Kurs Kollegi Stans. Lange vor Corona. Ein paar engagierte Menschen haben die Initiative ergriffen. Mittels Crowdfunding und wesentlicher Unterstützung des Sportamtes sind elf Körbe erstanden und damit ein sehr feiner Golf Kurs. Bis dahin war für mich der Begriff «Disc Golf» eine grosse Unbekannte und Golfsport etwas, wofür man Platzreife, Bundfaltenhosen und ein Auto zum Hinfahren braucht.

"Disc Golf – zmitzt im Dorf z’Stans" weiterlesen
Familie Portmann vom Meyers Sporthaus in Andermatt

Von 100 auf 0. Seit fast 25 Jahren sind Urs und Ursina Portmann die Inhaber von Meyer’s Sporthaus AG. Nach dem Bundesratsentscheid vom 16. März 2020 schlossen sie nach einem sonnigen und erfolgreichen Winterwochenende die Türen ihres Hauptgeschäftes an der Gotthardstrasse 93 in Andermatt. Neue Ideen sind gefragt.

"25 Jahre Meyer’s Sporthaus AG in Andermatt" weiterlesen

Laufen ohne Wettkampf ist ungefähr so toll, wie Segeln ohne Wind – langweilig und ziellos. Was tut der kluge Mann oder die noch klügere Frau? Als Mann darf ich diese Frage stellen. Laufen oder joggen in der richtigen Umgebung bringt neue Ein- und Ausblicke in der aktuellen Situation. Genuss pur beim lockeren Joggen durch den Wald (die Betonung liegt auf locker). Mutiere zum Genussjogger und zur Genussjoggerin und finde den buchstäblichen und oft beschriebenen «flow» rund um den Sempachersee.

"Hilfe – dem Jogger fehlen die Wettkämpfe" weiterlesen