Klettererlebnis Klewenalp Ergglen

Kategorien Allgemein, Familie, Natur, Nidwalden, Sport

Das Gebiet Ergglen bietet Kletterspass für die ganze Familie. Ausgangspunkt ist die Feuerstelle Ergglen. Von dort aus kannst du entweder im Klettergarten dein Können unter Beweis stellen oder den Klettersteig in Angriff nehmen.

Kinder beim Abseilen im Klettergarten

Klettergarten – Spass für Gross und Klein

Du startest dein Abenteuer von der Bergstation Klewenalp aus. Zuerst einmal führt eine kurze Wanderung von ca. 30 Minuten hoch zur Panoramabar, wo du dann weiter gehst und hinter dem Skilift Ergglen zur Feuerstelle Ergglen kommst. Das Abenteuer Klettergarten kann beginnen. Es gibt zahlreiche, gut abgesicherte Routen von einfach (4a) bis schwierig (7a). Während du am Seil hängst, auf den Felsblöcken balancierst oder Höhlen auskundschaftest, wirst du ständig von der Aussicht auf den Vierwaldstättersee begleitet. Der Klettergarten wird übrigens nicht betreut, das Klettern erfolgt auf eigene Gefahr und die Ausrüstung muss man selber mitbringen (bei der Bergstation Klewenalp kann man eine Komplett-Ausrüstung für Fr. 27.- mieten).

Der Klettersteig führt dich in luftige Höhen.

Klettersteig

Höhenangst ist hier fehl am Platz – du startest das kurze Abenteuer ebenfalls bei der Feuerstelle Ergglen. Auf Leitern, Trittstufen und Eisenstiften kletterst du teilweise in luftiger Höhe den Felsen entlang. Dieser Klettersteig ist ideal für Anfänger, die schon immer einmal einen Klettersteig bewältigen wollten. Die rund 20-minütige Runde verschafft dir Einblick ins Klettern und beschenkt dich auch hier wieder mit einer atemberaubenden Aussicht.

Grillstelle Ergglen

Klettern macht hungrig – da bietet sich eine Pause bei der schönen Feuerstelle Ergglen an, die direkt beim Klettergarten und Klettersteig vorzufinden ist. Schöne Sitzplätze, Feuerholz und sogar ein WC sind vorhanden.

Grillstelle Ergglen.

Weitere Tipps

Wer nach dem Klettern lieber in einem der Berggasthäuser einkehren und sich stärken möchte, dem steht eine abwechslungsreiche Auswahl zur Verfügung.

Falls du noch vorige Energie hast, könntest du z.B. nach dem Klettern in die Stockhütte wandern und den erlebnisreichen Tag mit einer Bikeboard-Abfahrt nach Emmetten abrunden. Von Emmetten kommst du mit dem Postauto wieder retour nach Beckenried (ist in der Wandertageskarte inklusive).


Weitere Informationen & Tipps:


Gast-Blogger: Team Klewenalpbahn

Mehr Erlebnisse in der Region

Menschen aus der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Sie berichten über ihre persönlichen Erlebnisse, plaudern aus dem Nähkästchen und verraten unbekannte Schätze aus der Region. Ob Malerin, Grafiker oder Bauarbeiter. Sie alle verbindet die Begeisterung für ihre Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.