Das moderne Uri – Top 5 der Erlebnisregion Uri

Kategorien Kultur, Tradition, Uri

Welcher Kanton kommt euch in den Sinn bei: Kunst, Kultur und Integration? Wer jetzt an Grössen wie Basel, Zürich oder Genf denkt, liegt nicht falsch. Ihr findet all das aber auch in Uri! Wo und wie, erfahrt ihr heute.

©Angel Sanchez

Bevor ich euch die Plätze zeige, habe ich einen Insider-Tipp: Ich arbeite am Schalter der Gästeinformation und werde täglich mit den «Urner Klischees und dem Dialekt» konfrontiert. Fakt ist: Uri ist und bleibt für einen Urner, eine Urnerin «Üri». Wir wissen wie es ausgesprochen wird und kennen unseren Dialekt. Es ist genau so wenig ein Sprachfehler wie: «Äuää/auää» mit Schmerz zu tun hat oder «Böögg» mit der Nase. Wenn ihr das jetzt nicht versteht, keine Panik. Merkt euch einfach für den nächsten Kontakt mit «Ürnern»: Bevor ihr ansetzt, um das «Ja so, Üüüüüüüürner» zu wiederholen. Luft holen… und das übertriebene «Ürner» schlucken. Verarbeitet im Stillen die Sensation, dass ein Urner oder eine Urnerin sich aus dem konservativen, bergigen Kuhland in die moderne Welt wagt.

Denn sie ist auch bei uns angekommen.

Haus für Kunst Uri

Das Haus für Kunst Uri. ©Angel Sanchez
Findest du den Schneemann ©Angel Sanchez

Sucht in Altdorf nach dem Schneemann und ihr findet das Haus für Kunst Uri. Es wurde 2004 eröffnet und bietet eine Bühne für zeitgenössische Ausstellungen. Bis am 20. November trefft ihr noch die Ausstellung zum Thema «FAMILIENBANDE» an.

Das Haus für Kunst Uri verfolgt das Ziel, seinen Besuchern vielseitige Zugänge über alle Sinne zu ermöglichen. Das Team entwickelt Angebote mit und für Menschen, die neugierig auf Kunst sind. Wie wäre es mit einem Familienworkshop? Oder einem Besuch mit dem Kindergarten oder der Schulklasse ?

Restaurant Fomaz

Nicht weit vom Haus für Kunst Uri steht das Restaurant «Fomaz». Das «Fomaz» ist ein Integrationsprojekt des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) und offeriert anerkannten Flüchtlingen und vorläufig Aufgenommenen sechs Ausbildungsplätze in der Gastronomie. Damit möchte man den Auszubildenden den Einstieg ins Erwerbsleben erleichtern. Am Mittag gibt es jeweils drei Menüs zur Auswahl. Am Abend darf man sich mit einem À-la-carte-Essen verwöhnen lassen und gelegentlich finden spezielle Anlässe statt.

Restaurant Schützenmatt

Die Schützenmatt gehört auch zum Projekt des SRK. Haben die Teilnehmenden aus dem Projekt im Schulrestaurant Fomaz die ersten beruflichen Erfahrungen gesammelt, begeben sie sich in der Schützenmatt auf die nächste Stufe. Es sollen mehr Verantwortung, mehr Eigeninitiative und mehr fachliches Wissen vermittelt werden.

Was erwartet euch in der Schützenmatt? Für mich trifft es die Bewertung von Gault Millau

Sympathisch, schmackhaft, sozial. Die «Schützenmatt» im Zentrum von Altdorf neben dem Theater Uri ist ein Paradebeispiel dafür, wie man eine alte Dorfbeiz ins Heute überführt. Seit 2016 bildet das Schweizerische Rote Kreuz im Traditionshaus in Küche und Service Flüchtlinge aus, die sich hier ihr Rüstzeug fürs Berufsleben holen. Textquelle

Theater Uri

©Angel Sanchez

Bei einem Besuch im Hauptort von Uri kommt ihr nicht unbemerkt am Theater Uri vorbei. Das Haus liegt mitten im Zentrum, am Lehnplatz. Bis 1924 diente es als Gemeindehaus. 1925 wurde es zum heutigen Tellspielhaus erweitert. In den Anfängen stand die Aufführung des Schauspiels «Wilhelm Tell» von Friedrich Schiller im Vordergrund. Heute beleben das Theater Uri verschiedene lokale bis internationale KünstlerInnen aus der Musik, Theater und Comedy Welt.

Tipp: Am 13. November wird im Theater Uri getanzt. An diesem Wochenende ist in Altdorf die «Chilbi». Im Theater Uri erlernt ihr den «Chilbitanz»: Zur Anmeldung

Der längste Eisenbahntunnel der Welt

BesucherInnen auf der Führung im Gotthard Basistunnel. ©Angel Sanchez

Ja, er liegt bei uns! Wenn ihr es genau nehmt, teilen wir uns diesen mit unseren «vicini», den Tessinern. Der Gotthard Basistunnel ist mit seinen 57 Kilometern der längste Eisenbahntunnel der Welt. Er führt vom Nordportal in Erstfeld (UR) zum Südportal in Bodio (TI). Wusstet ihr, dass es Führungen im Gotthard Basistunnel gibt?

Übrigens, wenn wir von Klischees sprechen: Die Führung ist nicht nur für Männer gemacht, die sich für Technik und die Baukunst interessieren.

Habt ihr einen spannenden Einblick in das moderne Uri erhalten? Was sind eure Erlebnisse mit dem modernen Uri? Wir sind gespannt auf eure Eindrücke.


Weitere Informationen & Links


Mehr Erlebnisse in der Region

Sie liebt das Reisen, die Natur und ist fasziniert von Sprachen. Ins Schwärmen gerät die Urnerin über ihren vielseitigen Heimatkanton. Umgeben von imposanten Bergen, tiefblauen (Berg)Seen, urchigen Menschen und geschichtsträchtigen Häusern, lässt es sich hervorragend leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.