Die Tage werden wieder kürzer und Covid-19 begleitet uns alle weiterhin im Alltag. So findet auch mein Alltag noch immer etwas gemächlicher, in der näheren Umgebung und etwas häuslicher statt. Doch jede Krise hat auch seine Chancen: Ich nutze die Zeit und entdecke die Weinproduzenten im Luzerner Seetal an einem stimmungsvollen Herbsttag. Nebst den vielfältigen und feinen Tropfen haben mich auch die Menschen, welche die Weine mit Passion produzieren, begeistert.

"Herbstzeit ist Genusszeit – mit Seetaler Weinen" weiterlesen

Luzern Tourismus hat uns in unsere eigene Heimat eingeladen und die Möglichkeit gegeben, einige kulinarische Perlen der Zentralschweiz zu entdecken – direkt vor unserer eigenen Haustür. Zusammen mit weiteren Bloggern haben wir uns auf die Suche nach leckeren Erlebnissen im Umkreis von Luzern gemacht. Gestartet wurde am Bahnhof in Luzern – nicht mit dem Zug, sondern auf dem Schiff. Schon Hungrig?

"Kulinarische Entdeckungsreise vor unserer Haustüre – zum Zweiten" weiterlesen

Luzern Tourismus hat uns in unsere eigene Heimat eingeladen und die Möglichkeit gegeben, einige kulinarische Perlen der Zentralschweiz zu entdecken – direkt vor unserer eigenen Haustür. Zusammen mit weiteren Bloggern haben wir uns auf die Suche nach leckeren Erlebnissen im Umkreis von Luzern gemacht. Gestartet wurde am Bahnhof in Luzern – nicht mit dem Zug, sondern auf dem Schiff. Schon Hungrig?

"Kulinarische Entdeckungsreise vor unserer Haustüre" weiterlesen

Heute nehme ich euch mit auf eine Herbstwanderung «hinter den Pilatus». Neben dem Wandern habe ich eine zweite Leidenschaft… Für mich gibt es nichts Schöneres, als von Bergbeiz zu Alpkäserei zu wandern und überall etwas zu probieren. Auf meinem Ausflug begleitet mich mein Vater – ausgebildeter Käsermeister. Von ihm habe ich wohl meine Begeisterung geerbt.

"Von Bergwirtschaft zu Bergwirtschaft im Pilatus-Gebiet" weiterlesen

Seid ihr noch auf der Suche nach einer tollen Herbstwanderung? Auf der Genusswanderung von Sörenberg nach Kemmeriboden-Bad bestaunt ihr nicht nur umwerfend schöne Moorlandschaften im goldenen Herbstlicht, sondern bekommt zum Schluss noch eine süsse Überraschung! Die Rede ist natürlich von den legendären «Merängge» mit frischer Chäsereinidle – mmmhhh…. Um einen ganz unbeschwerten Tagesausflug zu verbringen, gibt es ein Rundreiseticket inkl. Gondelbahn in Sörenberg, Postautofahrten und eine Portion Merängge. Mehr dazu verrät euch Travelita in ihrem Blog-Beitrag!

"Genusswandern: von Sörenberg zum Merängge-Plausch ins Kemmeriboden-Bad" weiterlesen

In der neu eröffneten RAMSEIER Erlebniswelt entdecken Besucherinnen und Besucher, wie aus Obst am Baum Saft in der Flasche wird. Das Besucherzentrum in Sursee ist mit viel Liebe zum Detail gestaltet, interaktiv und multimedial aufgebaut und genau das richtige für Familienausflüge und kurzweilige Freizeittage.

"RAMSEIER Erlebniswelt: Wie der Apfel vom Baum in die Flasche kommt" weiterlesen

Es gibt doch nichts Besseres, als ein frisches Heubeeri vom Gebüsch zu zupfen und zu naschen. So ähnlich verhält es sich bei den Hoflädeli. Vorausgesetzt natürlich, es werden hofeigene und handverarbeitete Produkte angeboten. Nebst vielen Regionalprodukten gibt es auch einige Hoflädeli in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Frischer Alpkäse, Konfitüre aus handgepflückten Erdbeeren, Likör aus Tannenschössli, Trockenfleisch vom NaturaBeef – da läuft mir buchstäblich das Wasser im Munde zusammen. Gerne stelle ich euch hier meine 5 Lieblings-Hoflädeli im Entlebuch vor!

"Die 5 schönsten Hoflädeli im Entlebuch" weiterlesen