Die Entstehung und Bedeutung des «Weg der Schweiz» interessierte mich. Ich setzte mir zum Ziel, die vier Etappen in nur zwei Tagen zu bewältigen. Dieser Weg ist nicht nur ein Wanderpfad, sondern ein lebendiges Zeugnis der Schweizer Landschaft und Geschichte. Ich möchte euch hier von meinem ganz besonderen Abenteuer erzählen.

"Auf den Spuren der alten Eidgenossen: Der Weg der Schweiz in zwei Tagen" weiterlesen

Der Sammelspass geht weiter und es wir nie langweilig! Komm mit und begleite mich auf meinem Abenteuer «Üri erläbä…» und sammle mit mir die Wappen um die Wette!  Mit dabei sind alle 19 Gemeinden des Urnerlands und es ist für jeden etwas mit dabei, ob für die Zwerge, die Chiller oder die Sportskanonen – jeder kommt auf seine Kosten!

"Sammelspass durch die Urner Gemeinden" weiterlesen

Ob schwungvoll mit den Skiern oder dem Snowboard den Berg hinunter kurven, in der mystischen Winterlandschaft mit den Schneeschuhen die Ruhe geniessen oder einfach bei einem feinen Kafi-Schnaps Vitamin D tanken. Die acht charmanten Skigebiete im Urner Unterland versprechen viel Wintervergnügen für jeden Schneehasen, egal ob erfahrener Pistenprofi oder Neuling, auf der Suche nach neuen Abenteuern.

"Frühlingsskifahren und Sinnälä" weiterlesen

Das Lidernengebiet gilt als Juwel der Zentralschweiz für Skitouren, Lawinenkurse, Splitboardtouren oder Schneeschuhtouren in der Vor- und Nachsaison. Dank der optimalen Lage nahe dem Vierwaldstättersee herrschen hier schon in der frühen Wintersaison optimale Bedingungen, um einen traumhaften Tag im Schnee zu verbringen. Eine abenteuerliche Skitour mit der Urner Bergschule Exped Tribe steht auf dem Programm.

"Powder-Vergnügen im Tiefschneereich des Lidernengebiets" weiterlesen

Für mich ging es diese Woche hoch über den Urnersee ins Isenthal zu Sanna Laurén von Honigberg.ch und ihren sieben Ziegen. Der Tag war von Anfang bis Ende voll bepackt mit Abenteuern, spannenden Erlebnissen und tollen Gesprächen. Gemeinsam mit Sanna und ihren vierbeinigen Begleitern, wagte ich mich auf ein Ziegentrekking, welches jedes Tierfreundeherz höherschlagen lässt.

"Über Stock und Stein mit tierischer Begleitung " weiterlesen

Die Taschen gepackt, das Trikot montiert und den GPS-Tracker eingeschaltet: Es geht los! Zusammen mit der ehemaligen Profi-Kunstturnerin Ariella Kaeslin stellen wir uns den ersten zwei Etappen der Route 1291. Welche Abenteuer wir dabei erleben, erfährst du in diesem Blog.

"Mit Ariella Kaeslin auf der Route 1291: Ein (E-)Bike-Abenteuer" weiterlesen

Der Ruf des Urner Alpkäses für seine Spitzenqualität hat längst die Grenzen des Kantons überschritten. Doch wie gelingt es den Menschen in Uri, diese Qualität zu erreichen? Ist es ein in die Wiege gelegtes Talent? Haben sie die beste Alpmilch? Oder ein Geheimrezept? Um diese Frage zu klären, habe ich etwas genauer ins «Chääschessi» geschaut. 

"Erstklassige Alpkäseherstellung – wie gelingt sie? " weiterlesen