Während des französischen Sommers durch ein Blütenmeer aus Mohnblumen schweben und dabei der Dame mit dem Schirm zuwinken – all dies ist aktuell möglich auf dem Messegelände in Luzern. In der Ausstellung «Monet Experience and the Impressionists» tauche ich ein in die bezaubernden Werke des französischen Meisters Claude Monet und weiterer bedeutender Maler des Impressionismus.

"Von Mohnblumen und Seerosen – «Monet Experience» in der Messe Luzern" weiterlesen

Palmen, ein Blick aufs Wasser und die Sonne lässt die Wellen glitzern, Feigen- und Bananenbäume. Ihr denkt an eine exotische Feriendestination? Richtig – und sie liegt mitten in der Schweiz. Ich entführe euch an den Ort in der Ferienregion Uri, der Sommergefühle im April weckt. An den Ort, der mit kulinarischen Raffinessen verführt und historische Gebäude mit geschichtsträchtigen Melodien vereint: Bauen am Urnersee.

"Ferienparadies am Urnersee" weiterlesen

Schlafen wie auf Wolken. Dies versprechen die Tree Tents, die nun seit drei Jahren jeweils im Sommer in der Fräkmüntegg am Pilatus aufgezogen werden. Die schwebenden Baumzelte werden ungefähr einen Meter über Boden zwischen den Bäumen befestigt und bieten Platz für zwei bis drei Personen. Camping ist eigentlich nicht dein Ding? Kein Problem, denn das «Glamping»-Erlebnis hat nichts mit mühsamen Zeltaufbau oder Schleppen von Ausrüstung zu tun.

"Zelten mal anders – Tree Tents am Pilatus" weiterlesen

Stell dir vor, jede Frauengeschichte wäre ein Stein und aus diesen Steinen baust du den Kanton Obwalden. Du hast richtig gelesen – ein Kanton erbaut von Frauen. Mit welchen Frauengeschichten würdest du bauen? Mit der Geschichte welcher Frau würdest du den ersten Grundstein legen? Meine Wahl: Dorothee Wyss. Die Ehefrau des Volksheiligen Bruder Klaus. Kennst du sie?

"Grundsteine Obwaldens – gelegt von Frauen" weiterlesen

«Si-si-si-si-si-si-SÜÜÜ» tönt der liebliche Gesang aus der Krone des weiss blühenden Schwarzdorns. Eine Goldammer kündigt in der Morgenröte einen prächtigen Tag im Naturlehrgebiet Buchwald an. Sie ist nur eine von unzähligen Vögeln, die sich – so scheint es mir – im Ausdruck an Lebensfreude zu überbieten versuchen.

"Das Naturlehrgebiet Buchwald – ein Ort, um der Natur hautnah zu begegnen" weiterlesen

Als «Countess of Kent» oder «Gräfin von Hohenembs» reisten sie in die Schweiz – Queen Victoria, Kaiserin Sisi und Co. Das hiesige Volk kennt zwar keine royale Tradition, zeigte bei den Besuchen der Monarchen der Welt jedoch stets grosse Begeisterung. Genau davon erzählt die Ausstellung «die Royals kommen» im Forum Schweizer Geschichte Schwyz und zeigt dabei seltene Erinnerungsstücke. Mehr dazu gibt’s auf dem Blog des Schweizerischen Nationalmuseums zu entdecken.

"Ausstellung: Die Royals im Forum Schweizer Geschichte Schwyz" weiterlesen

Wer kennt sie nicht, die Schrattenfluh in der UNESCO Biosphäre Entlebuch – genauer gesagt in Sörenberg. Im Sommer bietet sie mit ihrer wunderschönen und einzigartigen Karstlandschaft ein herrliches Wanderparadies. Und im Winter bis in den Frühling lädt sie Skitourengänger von überall her ein, um die fantastische Aussicht auf dem Gipfel zu geniessen.

"Skitour auf die Schrattenfluh" weiterlesen