Die 5 schönsten Hoflädeli im Entlebuch

Kategorien Biosphäre Entlebuch, Empfehlungen, Kulinarik

Es gibt doch nichts Besseres, als ein frisches Heubeeri vom Gebüsch zu zupfen und zu naschen. So ähnlich verhält es sich bei den Hoflädeli. Vorausgesetzt natürlich, es werden hofeigene und handverarbeitete Produkte angeboten. Nebst vielen Regionalprodukten gibt es auch einige Hoflädeli in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Frischer Alpkäse, Konfitüre aus handgepflückten Erdbeeren, Likör aus Tannenschössli, Trockenfleisch vom NaturaBeef – da läuft mir buchstäblich das Wasser im Munde zusammen. Gerne stelle ich euch hier meine 5 Lieblings-Hoflädeli im Entlebuch vor!

1. Hofladen Schneeberg in Sörenberg

Bereits ein echter Hingucker beim «Vorbeiwandern». Die Alp Schneeberg liegt direkt am Wanderweg von Sörenberg nach Kemmeriboden-Bad. Die wunderschöne Alp ist jeden Sommer üppig geschmückt mit Blumen in allen Farben. Und dahinter bildet der markante Felsriegel «Böli» eine tolle Skyline, denn die Alp liegt ein Katzensprung von der sagenumwobenen Schrattenfluh entfernt. Doch kommen wir zum eigentlichen Thema.

Die Alp mit dem schönen Blumenschmuck ist ein richtiger Hingucker

Die Bäuerin Anita Schmid ist mit ihrer Familie rund 8 Monate auf der Alp Schneeberg und produziert während dieser Zeit vielfältige Spezialitäten. Vom Frühling bis in den Spätherbst sammelt sie Bärlauch, dann Tannschosse und Holunderblüten, später Heidel- und andere Beeren, Pilze, Hagebutten, Alpenkräuter, einfach alles, was die Natur rund um den Schneeberg so hergibt.  Im Hofladen bietet sie ihre hausgemachten Sirupe, Punch oder Konfi aus Alpenkräutern an, nebst selbstgebackenen Meringues und Fleischprodukte vom hofeigenen Natura Beef. Das vielfältige Sortiment wird ergänzt durch weitere Spezialitäten aus der Region wie Käse von der Alp Küblisbühlegg, Fidirulla-Teigwaren aus Schüpfheim und Schintbühl-Glace aus Entlebuch.

Öffnungszeiten: Ganzes Jahr täglich geöffnet mit Selbstbedienung.
Lage: Der Hofladen erreicht man zu Fuss vom Parkplatz Wagliseiboden in ca. 10 bis 15 Minuten. Der genaue Standort findet ihr hier.

Sirup, Konfi, Liköre – aus allem was die Natur hergibt

2. Hofkiosk Rehärze in Schüpfheim

Ein Hofladen, wo man zweimal hinschauen muss, damit man ihn nicht verpasst! Wobei ein Stopp sich mehr als lohnt! Direkt an der Flyer-Herzschlaufe Napf liegt der Hof Rehärze der Familie Steffen-Odermatt. Ein kleiner, schmucker Kiosk aus Holz mit köstlichen selbstgemachten Produkten wie Frozen Jogurts, Schoko-Kuchen oder Zopf-Blüemli und vieles mehr wartet hier auf euch. Weitere Hofprodukte wie Kartoffeln, Eier, Sirupe, Pesto und Co. ergänzen saisonal das Angebot.

Was für eine Auswahl! Jedes Wochenende steht im Kühlschrank ein feines saisonales Dessert bereit

Auch die Aussicht darf man nicht verschweigen, denn der Blick reicht weit vom Pilatus über die eindrückliche Schwändelifluhkette bis hin zur Beichlen. Den Hofladen gibt es erst seit kurzem, aber er hat sich bereits gut herumgesprochen. Die vier Geschwister Nadine (16), Timo (14), Angela (12) und Michelle (9) haben den Hof-Kiosk in der Homeschooling-Corona-Zeit als Sommerprojekt gestartet. Die innovative Familie bewirtschaftet 16ha Land und etwa 6ha Wald. Täglich wird die Milch der 18 Kühe zur nahegelegenen Bergkäserei Oberberg gebracht, wo feiner Käse entsteht (der natürlich auch im Hof-Kiosk erhältlich ist). Zudem baut die Familie auf etwa 6 Aren Kräuter an für die Genossenschaft Entlebucher Kräuter und RICOLA. Auch die feinen Teemischungen der Genossenschaft sind im Hof-Kiosk erhältlich und natürlich der Entlebucher Eistee «Sommerfrische»; dieser sogar trinkbereit abgefüllt in Flaschen, damit man ihn sogleich auf dem Bänkli beim Kiosk zusammen mit der super Aussicht geniessen kann!

Öffnungszeiten:
Von April bis Oktober täglich 24h geöffnet mit Selbstbedienung.
Lage: Der Hofladen Rehärze erreicht man mit dem Auto ab Schüpfheim entweder via Eggli oder Chratzerestrasse Richtung Bergkäserei Oberberg in rund 7 Minuten. Von der Käserei sind es noch knapp 3 Minuten bis zum Hofkiosk. Der genaue Standort findet ihr hier.

Der Hof-Kiosk Rehärze besticht nebst feinen Produkten mit einer tollen Kulisse

3. Hofladen Schafbuur in Entlebuch

Wie der Name schon verrät, dreht sich bei diesem Hofladen alles ums Schaf. Der Hofladen Schafbuur befindet sich auf dem grosszügigen und wunderschönen Hof Widmen bei der Familie Hofstetter in Entlebuch, direkt an der Strasse zum Glaubenberg. Dort leben auch rund 250 Lacaune-Milchschafe, aus deren Milchgewinnung eine grosse Auswahl an köstlichen Produkten hergestellt wird, vom Weisschimmel-Weichkäse über Salato, Milch(drinks), verschiedene Quark- und Joghurtsorten bis hin zu Halbhartkäse. Ein grosser Teil der Produkte ist in Grossverteilern wie Coop und Migros erhältlich. Aber auf dem kleinen aber feinen Hofkiosk direkt beim Bauernhof einzukaufen, macht doch irgendwie viel mehr Freude.

Nebst den Schafmilch-Produkten gibt es dort nämlich auch eigene BIO-Eier, Schaf-Fleischprodukte sowie Entlebucher Tee. Ergänzt wird das Sortiment mit ausgewählten Geschenkgegenständen, die meist einen Bezug zu Schafen haben. Jeden Samstag gibt es ausserdem frisches Brot und Zöpfe. Auch die Tiere freuen sich natürlich immer über einen Besuch und die Streicheleinheiten.

Öffnungszeiten: Täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr in Selbstbedienung.
Lage: Der Hofladen liegt am Dorfrand von Entlebuch, direkt an der Glaubenbergstrasse und ist zu Fuss in ca. 5 Minuten vom Marktplatz erreichbar. Der genaue Standort findet ihr hier.

Auf dem Hof Widmen hat es auch genügend Platz für Übernachtungsgäste – im B&B Schafbuur

4. Hofladen Chrütlimacher in Flühli

Die gelernte Drogistin Silvia Limacher stellt unter ihrer Marke CHRÜTLIMACHER eine grosse Auswahl an kosmetischen Produkten her. Von der Rosenblütencreme über Arnikasalbe, Orangen-Zimt Lippenbalsam, Hüttepracht Massageöl, Morgentau Badesalz bis hin zu Schafmilch-Seifen – im vielfältigen Sortiment findet man allerlei Gut-Tuendes aus der Entlebucher Natur. Im ehemaligen Schweinestall hat Silvia einen geschmackvollen, geräumigen Hofladen eingerichtet. Das eigene Kosmetikangebot ergänzt die ideenreiche Bäuerin mit Produkten anderer Betriebe aus der Region wie Senf und Kräutersalze von Tellerglück, Erdbeerkonfi und Likör vom Birkenhof, Bienenhonig der Familie Cresta aus Hasle oder auch den Entlebucher Kräutertee.

Die Kosmetikprodukte sind im ehemaligen Schweinestall ansehnlich für die BesucherInnen aufgestellt
Auch aus dem Kneippgarten werden einige Kräuter und Blumen für die CHRÜTLIMACHER-Produkte verwendet

Übrigens empfiehlt sich der Besuch des Hofladens besonders in Verbindung mit einem Besuch in der schönsten Kneippanlage der Schweiz! Der Hofladen liegt auf dem Weg zur Kneippanlage Schwandalpweiher.

Öffnungszeiten: Freitags von 10.00 bis 12.00 Uhr & 14.00 bis 18.00 Uhr. Nach telefonischer Vereinbarung ist ein Besuch auch zu anderen Zeiten möglich +41 (0)41 488 12 92
Lage: Der Hofladen befindet ca. 5 Gehminuten oberhalb des Dorfszentrums und ist über die Schwandalpstrasse zu erreichen. Der genaue Standort findet ihr hier.

Ein kurzer Abstecher zur wunderschönen Kneippanlage Schwandalpweiher lohnt sich definitiv

5. Hofladen Birkenhof in Sörenberg

Auf 1’100 m ü. M. werden auf dem Birkenhof Berg-Erdbeeren und Heidelbeeren angebaut, in einer für das Berggebiet wohl einzigartigen Beerenanlage. Dank den Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht haben diese Früchte ein ganz besonders süsses Aroma. Christian Schnider führt die über 250-jährige Tradition fort, und führt den Birkenhof mit viel Motivation und Innovation. Die Berg-Erdbeeren werden nach der Ernte zu allerlei Köstlichkeiten wie Erdbeerwein, Liköre oder Vieille Fraise verarbeitet. Im Sommer gibt es die süssen Erdbeeren und Heubeeri auch täglich frisch ab Hof zu kaufen. Auch Wurst und Trockenfleisch vom hofeigenen Natura Beef ist im grosszügigen und hübschen Hofladen zu finden. Weitere Regionalprodukte wie Teigwaren, Kosmetikprodukte oder Käse von lokalen Partnern ergänzen das auserlesene Angebot.

Der grosszügige Hofladen beim Birkenhof ist eine richtige Schatzkammer mit regionalen Produkten.

Ein Grossteil der benötigten Energie produziert Familie Schnider übrigens selber, das Warmwasser wird mit der Holzschnitzelheizung und Holz vom Hof erhitzt und auf dem Dach läuft eine der ältesten Photovoltaik-Anlagen der Region. Jeden Montagnachmittag bietet die Familie zudem einen Bauernhoferlebnisnachmittag an. Die Kinder können die Tiere füttern und streicheln und die Eltern erfahren viel Spannendes zum (Bauernhof-)Betrieb in Sörenberg.

Öffnungszeiten: Durchgehend von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Lage: Kurz vor dem Dorfeingang Sörenberg befindet sich auf der Hauptstrasse beim Camping eine Hoftafel „Birkenhof“, welcher euch zum Birkenhof weiterführt. Zu Fuss sind es ca. 30 Minuten mit dem Auto knapp 5 Minuten. Der genaue Standort findet ihr hier.

Der grosszügige Birkenhof, rechts davon die Erdbeerplantage

Infos und Tipps:


Menschen aus der Region Luzern-Vierwaldstättersee. Sie berichten über ihre persönlichen Erlebnisse, plaudern aus dem Nähkästchen und verraten unbekannte Schätze aus der Region. Ob Malerin, Grafiker oder Bauarbeiter. Sie alle verbindet die Begeisterung für ihre Region.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.