Wandern und Spazieren im Seetal – Erholung ganz nah!

Kategorien Empfehlungen, Familie, Seetal, Wandern

Wandern und Spazieren im Seetal – das Gute liegt so nah! Seetal Tourismus stellt in seinem neuen Wanderführer die 11 schönsten Routen im Seetal vor – Weitsicht, Natur, Kultur, Schlösser, Erholung und Seen inklusive.

Travel safe! Ausflüge in die Region Luzern-Vierwaldstättersee sind unter Einhaltung der Hygiene- und Verhaltensregeln wieder möglich.

Normalerweise plane ich meine Reko-Ausflüge in unseren Familienalltag ein. So können wir zu dritt auf kleine Entdeckungsreisen aufbrechen und dabei viel Neues entdecken. Seit dem Ausbruch von COVID-19 ist unser aller Alltag leider nicht mehr ganz so «normal». Die Arbeit im Home Office, gleichzeitige Kinderbetreuung und ein eingeschränktes soziales Umfeld fordern wohl uns alle zur Zeit. So schreibe ich heute auch meinen Blog zu Hause. Die Routen des neuen Seetaler Wanderführers entdecken wir dann sobald wir uns wieder frei bewegen können – denn Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Die Tagesausflüge in der Umgebung, welche Natur und Erholung bieten, werden uns in den kommenden Monaten sicherlich wertvolle Momente schenken.

Der neue Wanderführer bietet für alle 11 Routen einen Kartenauszug mit Höhenprofil. Ausserdem bietet der Wanderführer zahlreiche Tipps und Sehenswürdigkeiten, welche während der Wanderung entdeckt werden können. So macht bereits die Lektüre Lust auf die nächste Wanderung.

Industriekultur am Aabach und Aargauer Aussichtsweg

Einen Abschnitt der Wanderroute 1 «Industriekultur am Aabach» haben wir während des Lockdowns in unserem Wohnort Seon abspaziert – dem Aabach folgend in Richtung Hallwilersee. Unsere Tochter zügig mit dem Laufrad und wir sportlichen Schrittes hinterher. Bewegung, Natur und Kinderaugen, welche fröhlich ihre Umgebung entdecken sind momentan unser wertvollstes Rezept, um einmal durchzuatmen und Energie zu tanken!

Aussicht vom Homberg auf die Seetaler Seen

Die Wanderroute 4 «Aargauer Aussichtsweg» wartet nebst dem Erklimmen einiger Höhenmeter auch mit einer traumhaften Aussicht vom Aussichtsturm auf dem Homberg auf! Für nicht ganz schwindelfreie Wanderer bieten die Bänkli etwas unterhalb des Turmes eine beinahe ebenso schöne Weitsicht auf die Seetaler Seen. Und die kleinen Wanderer freuen sich auf den Spielplatz beim Aussichtsturm oder auf ein Glacé im Restaurant auf dem Homberg.

Weitblick für Schwindelfreie ist auf dem Hombergturm garantiert.

Wanderung über dem Nebel

Als Geheimtipp für Wanderausflüge im Herbst ist die Wanderroute 11 «Wanderung über dem Nebel» deklariert. Die Rundwanderung beginnt beim Gasthaus auf dem Hämikerberg. Sie führt über den Lindenberg und bietet mit dem «Spiel-Golf» einen sportlichen Zwischenstopp, welcher sicherlich auch «Wandermuffel» zu diesem Ausflug begeistern kann! Ein Zwischenstopp lohnt sich auch in der Alpwirtschaft Horben – diese liegt im Herbst oft über dem Nebel und bietet Sonne pur!

Aussicht vom «Sulzer Kreuz» auf Baldeggersee und Pilatus entlang der Wanderroute 11

Infos und Tipps


© Fotos: Seetal Tourismus, Beat Brechbühl, Museum Aargau, Aargau Tourismus, Sibylle Ledermann

Die Seetalerin Sibylle, Touristikerin und Organisationstalent, wohnt nach einigen Wanderjahren wieder in ihrer heimischen Aargauer Bilderbuchlandschaft. Als Mama einer kleinen Tochter entdeckt sie ihre Heimat nun mit Kinderaugen. Ausflüge, gepaart mit Kulinarik, stehen bei ihrer Familie hoch im Kurs. Schwimmen, Wandern und Skifahren locken sie in die schöne Schweizer Natur und bieten Erholung pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.