In Sempach sind sie daheim: nicht die bunten aber die lebendigen Strausse. Majestätisch schreiten sie ihr Territorium auf der Sempacher Straussenfarm ab und beäugen alle Besuchenden neugierig mit ihren grossen Augen: die Rede ist nicht vom bekannten Vieh auf der Weide sondern vom afrikanischen Strauss; dem grössten lebenden Vogel der Erde.

"Wo der Strauss seinen Kopf in den Sand steckt" weiterlesen

Ich stelle euch heute vier Wanderungen in charakteristischen Schwyzer Landschaften vor. Alle ohne Bergbahn erreichbar. So könnt ihr nicht nur vom Alltag Abstand nehmen, sondern auch von den anderen Wandersleuten. Ausserdem sind keine schwierigen Bergtouren dabei, da es immer noch wichtig ist, Unfallgefahren zu vermeiden.

"Vier charakteristische Schwyzer Landschaften" weiterlesen

Im Rahmen des «Yoga meets Weggis» Herbstfestival war ich im vergangenen Oktober das erste Mal im See- und Seminarhotel FloraAlpina in Vitznau zu Besuch. Mich erwartete ein nettes Hotelpersonal, eine riesige Gartenanlage und wohl einer der schönsten Sonnenuntergänge, welche ich je über dem Vierwaldstättersee gesehen habe.  

"Zu Besuch im Flora Alpina in Vitznau" weiterlesen

Ich soll Hotelgeschichte schreiben. So will es das Management des Hotels Paxmontana in Flüeli-Ranft. Die Aufforderung lautet: das Gesehene oder Erlebte durch den Fern-Seher oder das Fernglas zu beschreiben und in einem weissen Tagebuch mit Goldschnitt festzuhalten. Natürlich schrieb ich ein paar Zeilen ins Buch im Zimmer 216. Und in meinen Blog. 

"Cüpli-Pilgern und Fern-Sehen im Jugendstil-Hotel Paxmontana" weiterlesen