Laila im Schnee geht in die zweite Runde – dieses Mal aber etwas weniger rasant als beim Skifahren (obwohl von aussen betrachtet, letztes Mal auch nicht wirklich rasant war). Auf jeden Fall tausche ich dieses Mal Skier gegen Wanderschuhe ein und entdecke die Region Sörenberg auf einer gastronomischen Rundwanderung.

"Winterwanderung mit 3-Gänge-Menü" weiterlesen

Woow, wie hätte ich mich als Kind gefreut einen so grossen Spielplatz zu sehen – sogar der grösste der Alpen. Beim Mooraculum in Sörenberg kann man nicht nur eine herrliche Aussicht geniessen sondern auch einen riesigen Erlebnis-Spielplatz bestaunen – rund um das Thema «Moor und Moorlandschaften».

"Mooraculum – Grösster Moor-Erlebnispark der Alpen" weiterlesen

Es ist Anfang Mai nach einem langen, schneereichen Winter. Das erste richtig schöne und warme Wochenende steht vor der Tür. Für uns ist klar – es geht raus zum Biken. Doch wohin? Zu Beginn der Saison gilt es meistens zwei Hürden zu überwinden. Erstens: Biken in höheren Lagen ist oft noch nicht möglich oder macht nur bedingt Spass, da noch zu viel Schnee liegt und zweitens fehlt die Kondition für längere Touren. Die Hometrails im nahen Stadtwald haben wir den ganzen Winter über zu Genüge gefahren – jetzt ist es an der Zeit richtig raus zu gehen! Raus in die wilde wunderschöne Natur.

"Mit dem Mountainbike rund um die Schrattenfluh" weiterlesen