Wandern ist der beliebteste Sport in der Schweiz. So jedenfalls sagt es uns die Sportstudie Schweiz. Ich behaupte, dass der Genuss von Wein ebenso eine beliebte und genussvolle Freizeitaktivität ist. Wenn beides zusammen möglich gemacht wird, ist dies ein guter Grund, mit dabei zu sein. Sempachersee Tourismus macht dies im Rahmen der Schweizer Wandernacht vom 16. Juli 2022 möglich. Also auf in die Wandersocke und los geht’s.

"Genussvoll den Wein erwandern" weiterlesen

Nicht nur Reben sind zu finden, auf dem Weingut Mariazell. Dazwischen finden sich Wildfrüchte wie Kornelkirschen oder Wildblumen und sogar kleine Stein-Biotope. Damit gedeihen die Reben wunderbar. Wer übrigens seiner Liebsten einen Heiratsantrag machen will, ist bei der Kapelle Mariazell auf dem «Heiratsweg» mit roten und weissen Rosen am perfekten Ort – mitten im Rebberg und inklusive Aussicht in die Zentralschweizer Alpen.

"Reben und mehr in der Region Sempachersee" weiterlesen

Was für ein Panorama! Der Blick reicht vom Säntis bis zu den Berner Alpen, deren schneebedeckten Gipfel unter dem stahlblauen Himmel um die Wetter strahlen. Auf dieser dreitägigen Velotour durch die vier Luzerner Landregionen – UNESCO Biosphäre Entlebuch, Regionen Willisau, Sempachersee und Seetal – erwarten dich jede Menge solcher WOW-Momente und zahlreiche knackige Höhenmeter. Auf welche schönen Rastplätze und spannenden Erlebnisse du dich unterwegs sonst noch freuen kannst, zeige ich dir in diesem Beitrag.

"Luzerner KulTour in drei Tagen: mit dem Velo über die schönsten Hügelzüge der Luzerner Landregionen" weiterlesen

Minigolf bei Sonnenschein ist dir zu normal? Dann bist du in Ruswil an der richtigen Adresse. Erlebe das spektakuläre Indoor-Minigolf von Golf-Rottal und versuche, den kleinen, weissen Ball bei Neonlicht und visuellen Effekten einzulochen. Auch Daniela und Martina besuchten gemeinsam mit Zoé, Mayla und Luis die Anlage in Ruswil und erlebten einen spannenden Nachmittag. Ein Erfahrungsbericht geschrieben von Peter Regli.

"Blinde Kuh beim Indoor-Minigolf" weiterlesen

Laufen ohne Wettkampf ist ungefähr so toll, wie Segeln ohne Wind – langweilig und ziellos. Was tut der kluge Mann oder die noch klügere Frau? Als Mann darf ich diese Frage stellen. Laufen oder joggen in der richtigen Umgebung bringt neue Ein- und Ausblicke in der aktuellen Situation. Genuss pur beim lockeren Joggen durch den Wald (die Betonung liegt auf locker). Mutiere zum Genussjogger und zur Genussjoggerin und finde den buchstäblichen und oft beschriebenen «flow» rund um den Sempachersee.

"Hilfe – dem Jogger fehlen die Wettkämpfe" weiterlesen