Nidwalden malerisch entdecken

Kategorien Familie, Nidwalden

Kennt ihr die Sehenswürdigkeiten von Nidwalden? Male deine Lieblings-Sehenswürdigkeit aus und lerne etwas darüber. Malspass für die ganze Familie, für klein und gross. Downloade gratis acht Malvorlagen zum Thema Nidwalden.

Glasi Hergiswil

In der Glashütte am Vierwaldstättersee werden Gläser mit handwerklichem Geschick geformt, geblasen und gegossen. Die Glasi Hergiswil ist bereits über 200 Jahre alt. Auf einem Rundgang lernst du die Geschichte des Glases und die Glasi Hergiswil kennen. Anschliessend kannst du den Glasmachern bei der Arbeit am Ofen zuschauen. Auf Wunsch darfst du deine eigene Kugel aus Glas blasen. Nebst der Ausstellung gibt es ein Glaslabyrinth, eine sieben Meter hohe Kugelbahn und einen Glas-Shop zu entdecken.

© Glasi Hergiswil

Malvorlage Glasi Hergiswil downloaden (PDF)

Schnitzturm in Stansstad

Der einstige Wehrturm und heutige Aussichtsturm, der Schnitzturm, ist das Wahrzeichen von Stansstad. Er wurde zwischen 1310 bis 1315 erbaut. Der Turm war Teil einer Seeufer- Befestigungsanlage. Diese ging von der Harissenbucht bis zur Garnhänki am Alpnachersee-Ufer. Der Turm ist zu Fuss vom Hotel Winkelried in wenigen Minuten erreichbar. Geöffnet ist das Wahrzeichen vom Mai bis September.

Malvorlage Schnitzturm downloaden (PDF)

Kleinseilbahnen

Nidwalden hat das weltweit dichteste Netz von Bergbahnen. Aktuell sind es 40 Bergbahnen. Diese erschliessen die Gipfel rund um den Vierwaldstättersee. Davon sind rund 30 Bergbahnen sogenannte Kleinseilbahnen. Sie erschliessen Bergbauernhöfe, befördern Kinder zur Schule und erfreuen Wanderer und Besucher. Damit die Bähnli auch in Zukunft noch in Betrieb sind, wurde der Verein «Freunde der Kleinseilbahnen» gegründet.

Malvorlage Kleinseilbahnen downloaden (PDF)

CabriO Stanserhorn-Bahn

Um zur weltneuheit CabriO-Bahn zu gelangen, steigen wir zuerst in eine Oldtimer-Standseilbahn ein. In der Zwischenstation Kälti erreichen wir die moderne Openair CabriO-Bahn mit offenem Oberdeck. Diese bringt uns auf das 1900 Meter hohe Stanserhorn, wo es Vieles zu entdecken gibt.

© CabriO Stanserhorn-Bahn

Malvorlage CabriO downloaden (PDF)

Hechhuis in Wolfenschiessen

Ein Haus aus der Ritterzeit. Das Hechhuis in Wolfenschiessen ist das wohl älteste Haus in Nidwalden. Wegen seinem langen, spitzigen Dachreiter fällt es besonders auf. Das Haus wurde 1586 erbaut. Das Haus kann nur von aussen bestaunt werden, da es in Privatbesitz ist.

Malvorlage Hechhuis downloaden (PDF)

Hammetschwand Lift

Der Hammetschwand Lift ist der höchste Freiluft-Aufzug Europas mit einer Gesamthöhe von 152.81 Meter. Er steht im Kanton Luzern, in der Exklave Bürgenstock (NW). Er verbindet den Felsenweg mit dem Berggipfel Bürgenstock. Mit der Panoramakabine fährt man 3,15 Meter pro Sekunde bis zum Aussichtsturm. Der Lift ist im Winter geschlossen. Die Aussichtsplattform ist jedoch auch per Wanderweg erreichbar und öffentlich zugänglich.

Der Hammetschwand Lift ist aus Sicherheitsgründen auf unbestimmte Zeit geschlossen

Malvorlage Hammetschwand Lift downloaden (PDF)

Dampfschiff Unterwalden

Auf dem Vierwaldstättersee gibt es fünf nostalgische Dampfschiffe und 15 Motorschiffe. Mein Lieblingsschiff ist das Dampfschiff «Unterwalden», ein Salon-Seitenrad-Dampfschiff. Dieses Bijou wurde 1902 von Escher-Wyss & Cie, Zürich, erbaut. Besonders gut gefällt mir der Salon im Rokoko-Stil. Der Begriff «Unterwalden» steht für die Kantone Nidwalden und Obwalden. Es gibt zweierlei Unterwaldner, die von ob und jene von nid dem Wald. Bei Meinungsverschiedenheiten eignet sich das Dampfschiff «Unterwalden» für Nidwaldner und Obwaldner ideal als neutraler Boden. Dies ist meine persönliche Einschätzung.

© SGV AG

Malvorlage Dampfschiff Unterwalden downloaden (PDF)

Alpabzug

Beim Alpabzug in Nidwalden ziehen die Älpler mit geschmückten Kühen von der Alp ins Tal. Die Kühe tragen Blumenschmuck und die Menschen Trachten und verzierte Hirthemden. In den Alpabzug wird viel Herzblut gesteckt.

© Caroline Pirskanen

Malvorlage Alpabzug downloaden (PDF)

Alle Malvorlagen auf einem Blick

Downloade gratis acht Malvorlagen zum Thema Nidwalden.

Was fehlt hier noch, welche Malvorlage wünschst du dir? Gerne darfst du deinen Wunsch unten in die Kommentare schreiben. Nach Möglichkeit erstellen wir weitere Malvorlagen.


Infos und Tipps


Ihre Freizeit verbringt Christina in den Bergen und auf dem Wasser. Die sportliche Innerschweizerin ist auf dem Bike, beim Wandern oder im Winter auf den Telemark anzutreffen. Ob im See, auf dem Segelschiff oder auf einer Wanderung am Wasser; sie liebt das kühle Nass. Ihr Herz brennt für die Region Zentralschweiz, welche sie gerne aufs Neue entdeckt.

2 Gedanken zu „Nidwalden malerisch entdecken

  1. Guten Tag

    Ich möchte gerne die tolle Malvorlage von der „Unterwalden“ auf dem Titelbild eines Büchleins (ca. 160 Seiten) verwenden, das ich über die Dampfmaschine dieses schönen Schiffes verfasst habe.

    Ist dies erlaubt? Welche Quellenangabe muss ich allenfalls machen?

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

  2. Grüezi Herr Dolder

    Vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Es freut uns sehr, dass Sie sich für die Region Nidwalden interessieren. Gerne dürfen Sie die Malvorlage «Unterwalden» auf dem Titelbild eines Büchleins verwenden, mit dem Copyright Nidwalden Tourismus. Wir würden uns über ein Exemplar des Büchleins freuen – per E-Mail oder in gedruckter Form.

    Für weitere Auskünfte sind wir gerne für Sie da.
    Freundliche Grüsse Christina Bucher

    Nidwalden Tourismus
    Bahnhofplatz 2, CH-6370 Stans
    info@nidwalden.com | http://www.nidwalden.com | Mo-Fr 07.00-19.00 Uhr: +41 (0)41 610 88 33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.