Fallschirmspringen, Downhill-Biken, Klettern oder Canyoning– trotz des hohen Risikos und Alltagsstress suchen wir manchmal den Kick in der Freizeit. Wieso sind Risikosportarten so reizvoll? Dieser Adrenalinkick gibt uns die Chance, uns lebendig zu fühlen, aktiv zu sein und die Natur zu spüren. Ich nehme euch mit auf meine erste Canyoning-Tour. Mit gepackter Canyoning Ausrüstung begeben wir uns in eine spektakuläre Schlucht. Die Elemente Wasser und Erde stehen im Zentrum.

"Die Suche nach dem Kick – Canyoning in der kleinen Schliere Alpnach" weiterlesen

Auf die Spielplätze, fertig, los! In Nidwalden gibt es über 40 öffentliche Spielplätze. Das Spielen im Freien und in der Natur regt an. Kinder erkunden die vier Naturelemente Wasser, Erde, Luft und Feuer. Sie verstecken sich und integrieren Objekte der Natur in ein Spiel. Dies fördert die Kreativität und die sozialen Kompetenzen. Für deinen nächsten Familienausflug habe ich die zehn schönsten Nidwaldner Spielplätze herausgesucht:

"TOP 10 Spielplätze in Nidwalden" weiterlesen

Der Pilatus gehört unlängst zu den beliebtesten Ausflugszielen in der Region. Der grösste Seilpark der Schweiz, sowie eine Übernachtung in den Tree Tents konnte ich bereits auf meiner To-Do-Liste abkreuzen. Mit «Spass in drei Himmelsrichtungen» werben die Pilatus Bahnen nun für ihr neues Freizeit-Erlebnis auf der Fräkmüntegg. Ich wollte wissen, was sich unter dem kuriosen Namen «Dragon Glider» verbirgt und besuchte die Anlage.

"Drachenalp – Nervenkitzel und Natur pur" weiterlesen

Hört ihr am Morgen die Vögel zwitschern? Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf und die Sonne weckt erste Frühlingsgefühle. Zeit die Wanderschuhe aus dem Keller zu holen. Um den Frühlingsstart zu zelebrieren, schlage ich euch drei idyllische Frühlingswanderungen am Wasser vor. Gerade Familien und Geniesser kommen mit diesen drei Wandererlebnissen auf ihre Kosten.

"Frühlingserwachen in Wanderschuhen" weiterlesen