Zugegeben: Der Sommer 2021 zeigt sich bislang nicht gerade von seiner Schokoladenseite. Umso wichtiger ist es, die raren Sommertage in vollen Zügen zu geniessen. Ideen für einzigartige Erlebnisse liefert dir die Bucket List Lucerne! In diesem Beitrag stelle ich dir drei Angebote vor, die unbedingt auf deine To-do-Liste für den Sommer 2021 gehören.

Ein Kuss unterm Sternenhimmel oder im kältesten Bergsee schwimmen – was auch immer auf deiner Bucket List steht, macht deinen Sommer 2021 unvergesslich. Mit der Bucket List Lucerne entdeckst du vielseitige Erlebnisse in der ganzen Region Luzern-Vierwaldstättersee. Drei davon habe ich mir herausgepickt und stelle sie dir in diesem Blogbeitrag vor. Folgende Erlebnisse erwarten dich:

  1. «Glace und Löwe»
    Posen – lachen – knipsen: Stelle dich für dein obligates Selfie vor eine spektakuläre Kulisse. All jene, die sich dabei gerne noch eine kühle Erfrischung gönnen, sollten die feinen Glace-Sorten der Luzerner Gelaterias ausprobieren. Im schönen Park beim Luzerner Löwendenkmal geniesst es sich damit am besten.

  2. Panoramaaussicht mit romantischem Picknick auf der Marbachegg
    Im Restaurant auf der Marbachegg kann man nostalgische Picknick-Körbe vorbestellen, die den Ausflug in die Entlebucher Natur unvergesslich machen. Mit Blick auf die Schrattenfluh schmecken Wurst, Brot und Co. umso besser.

  3. Die Karibik am Sempachersee
    Ins Ausland zu Reisen ist dir aufgrund der aktuellen Situation zu waghalsig? Dann ist die Beachbar in Nottwil am Sempachersee die richtige Wahl für dich. Hier fühlst du dich wie in der Karibik und kannst dich in ausgelassener Atmosphäre so richtig entspannen.

Also los! Starten wir mit der Bucket List Lucerne! #bucketlistlucerne

Für den Sommer in der Stadt – «Glace und Löwe»

Der Sommer in der Stadt ist wunderbar – aber auch erbarmungslos, was die Hitze angeht. Kaum zeigt sich die Sonne, heizen die asphaltierten Strassen so richtig ein. Bei einem Bummel durch die Stadt spüre ich bereits nach wenigen Sekunden die ersten Schweissperlen auf meiner Stirn. Doch dem sei schnell Abhilfe geschaffen. Und zwar mit dem Erlebnis «Glace und Löwe» der Bucket List Lucerne. Man schnappe sich ein feines Eis der vielen Gelaterias in der Stadt und geniesse den kühlen Schatten und die einzigartige Stimmung beim Luzerner Löwendenkmal.

Ein solch eindrückliches Wahrzeichen wie dieses sollte so oft besucht werden, wie nur möglich – und das nicht nur von Touristengruppen. In diesem Jahr feiert das Monument übrigens 200-jähriges Bestehen. Ein Grund mehr, sich für ein «Glace mit dem Löwen» in das schöne Pärkli vor dem Gletschergarten zu begeben.

Das eindrückliche Löwendenkmal in Luzern.
Hier geht’s lang zum Gletschergarten.

Wandern und Geniessen – ein romantisches Picknick auf der Marbachegg

Ich muss zugeben: Die UNESCO Biosphäre Entlebuch ist für mich eine der schönsten Gegenden in der ganzen Schweiz. Deshalb ist es naheliegend, dass ich mir für meine Bucket List ein Erlebnis aus dem «Wilden Westen von Luzern» ausgesucht habe. Panoramaaussicht mit romantischem Picknick auf der Marbachegg – das klingt doch wunderbar. Im Berggasthaus Marbachegg gibt es die Möglichkeit, einen Picknick-Korb, gefüllt mit feinen Produkten aus der Region, vorzubestellen. Dabei stehen drei verschiedene Varianten in unterschiedlichen Preisklassen für jeweils zwei Personen zur Auswahl. Auf Wunsch ist auch ein vegetarischer Korb erhältlich.

Bestelle deinen Picknick-Korb, gefüllt mit feinen Produkten aus der Region, im Bergrestaurant Marbachegg.

Nach unserer Ankunft in Marbach – der Bus hält direkt vor der Talstation, für Autos steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung – geht es mit dem Bergbähnli auf die Marbachegg. Nach einem ersten Blick auf das schöne Bergpanorama holen wir unseren Picknick-Korb und die dazugehörige Decke im Restaurant ab. Die freundliche Dame erklärt uns, dass wir den Korb entweder im Restaurant, oder bei der Talstation abgeben können. Einer schönen Wanderung steht also nichts mehr im Wege.

Schöner Ausblick auf die Schrattenfluh.
In der Ferne erstrahlen Schreckhorn und Finsteraarhorn.

Auf der Wiese neben zwei kleinen Teichen breiten wir unsere Decke aus. Voller Vorfreude öffnen wir den Picknick-Korb und bestaunen den leckeren Inhalt. Der Sonntagszopf und der goldglänzende Bergkäse lässt und das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auch die feine Marbacher-Trockenwurst vom schottischen Hochlandrind, die Beilagen- und Fruchtspiessli sowie die süssen Kambly-Guetzli schmecken hervorragend. Zwei Getränke sorgen für die nötige Abkühling bei diesem traumhaften, sonnigen Wetter.

Dieses Picknick auf der Marbachegg war wirklich ein Erlebnis der besonderen Art. Auf der gemütlichen Wanderung (ca. 1.45 min) zurück ins Dorf Marbach geniessen wir die Entlebucher Landschaft nochmals in vollen Zügen.

Die Seele baumeln lassen in der Beachbar Nottwil

Mit den vielen Gewässern und Seezugängen ist die Region Luzern-Vierwaldstättersee ja wirklich ein Sommerparadies. Wer sich nichtsdestotrotz nach karibischem Strand-Feeling wie am Meer sehnt, findet am Sempachersee eine passende Trouvaille: die Beachbar und das Carribean Village in Nottwil.

An einem schönen Freitagabend begebe ich mich für meine Bucket List in diese farbenfrohe Bar. Und tatsächlich: Dank der bunten Strandhäuschen, der vielen Palmen und der tollen Musik fühle ich mich gleich in die Karibik versetzt. Die sommerlichen Blumenhemden der Angestellten sind dabei das Tüpfelchen auf dem i.

Beim Bestellen betritt man diese gemütliche Veranda und fühlt sich gleich wie in der Karibik.

Das Angebot der Beachbar reicht von diversen Getränken bis hin zu spannenden Biersorten und fruchtigen Drinks. Weiter gibt es feine Snacks, Pizzen und Flammkuchen (auch vegan erhältlich) frisch aus dem Ofen. Im Beachshop finden Besucherinnen und Besucher trendige Sport- und Bademode. Während der ganzen Saison finden ausserdem «Open Air Salsa Nights» und das «Caribbean Streetfood Festival» statt.

Während ich meinen fruchtigen Daiquiri geniesse, bestaune ich all die liebevollen Details, die sich in der ganzen Anlage finden. Ob bunt bemalte Kommode, sommerliche Blumenrabatten oder Lichterketten in Ananas-Form – hier in der Beachbar fühle ich mich definitiv wie in der Karibik.

Und was steht auf deiner Bucket List? Durchstöbere die weiteren Angebote, die auf www.luzern.com/bucketlist verlinkt sind und mache deinen Sommer unvergessen. Unter dem angegebenen Link findest du übrigens auch den PostCard Creator – ein Tool, mit dem du deinen Liebsten schöne Postkarten versenden kannst. Motive wie das Löwendenkmal, die Beachbar oder wunderbares Bergpanorama der Region Luzern-Vierwaldstättersee warten darauf, in einem Briefkasten zu landen. Ab die Post!


Weitere Links und Tipps

Teile deine Erlebnisse auf Social Media unter #bucketlistlucerne


Weitere Erlebnisse in der Region Luzern-Vierwaldstättersee

Honigernte bei den Bienen oder Nachtbaden im Sempachersee – solche Abenteuer gehören für Franziska zum Jahresablauf dazu. Mit Hilfe von Bild, Text und Ton berichtet sie gerne über ihre Erlebnisse in der freien Natur und lässt sich dabei von der Schönheit der Zentralschweiz bezaubern.

3 Gedanken zu „Mit der Bucket List den Sommer geniessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.