Das Rezept gegen Fernweh: Ein Sonntagsausflug nach Thailand

Kategorien Empfehlungen, Kulinarik, Seetal, Wohlfühlen

Wer kennt dieses Gefühl nicht: Fernweh. Mich ergreift es regelmässig. Also versuche ich, mir und meinen Liebsten immer mal wieder eine kleine Auszeit zu gönnen. Wie an diesem grauen, verregneten Sonntag: Heute verreisen wir für einige Stunden nach Thailand – ganz nah und ganz sicher ohne Jetlag! Denn am Ufer des Hallwilersees erwartet uns im Seerose Resort & Spa ein ganz spezieller Tag fernab vom Alltag.

Wellness durch den Tag

Nach der zehnminütigen Fahrt nach Meisterschwanden sind wir da. Der stilvoll designte Eingangsbereich des Seerose Resort & Spa versprüht Wärme und lässt uns in die fernöstliche Oase am See eintauchen !

Der Eingangsbereich des Seerose Resort & Spa

Das Design des Spa-Bereichs ist eine gekonnte Symbiose aus thailändischen Elementen gepaart mit der Natur und Landschaft am Ufer des Hallwilersees. Die Saunen sind in den Cocons untergebracht, welche vom Pool umspielt werden. Wir tauchen ein und geniessen Saunagänge, einen Tee und kleine, gesunde Leckereien vom Spa-Buffet, sowie die Sicht in den Baumgarten. Nur den Besuch der «Seerose Beach» verschieben wir dann doch lieber auf unseren nächsten Besuch im Sommer.

Die Tempelglocken auf dem Weg zum Glück

Kulinarik am Abend

Erholt und wohlig entspannt bestellen wir am Abend einen Cocktail im Restaurant Samui-Thai. Denn das Thai Sunday Special beinhaltet nebst dem Wellnessen auch ein viergängiges Thai-Menu. Die hervorragende Küche hat mich bereits mehrmals begeistert. Auch heute frönen wir lukullischen Genüssen in königlich thailändischem Ambiente! Der aufmerksame Service rundet unser Tête-à-tête liebevoll ab. Die kurze Fahrt zurück nach Hause zeigt uns einmal mehr, dass das Gute und Schöne so nah liegt und eine kleine Auszeit perfekt ist, um mit Energie in die neue Woche zu starten.

Authentische Küche im Restaurant Samui-Thai von Koch Somporn Nakthet

Geheimtipp für Silvester

Wem übrigens der Schweizer Silvester zu kalt ist, aber keine Möglichkeit hat in die Ferne zu reisen – hier mein kleiner Geheimtipp: Im Restaurant Samui-Thai königlich-thailändisch feiern. Das thailändische Ambiente und die hervorragende Thai-Küche versprechen einen genussvollen Silvester fernab der Schweiz! Und wer dem Alltag doch noch etwas länger entfliehen möchte, bucht noch eine Nacht am Hallwilersee mit dazu.

Das Silvestermenü zum Download  

Authentisches Ambiente und lukullische Genüsse im Restaurant Samui-Thai

Infos und Tipps


Die Seetalerin Sibylle, Touristikerin und Organisationstalent, wohnt nach einigen Wanderjahren wieder in ihrer heimischen Aargauer Bilderbuchlandschaft. Als Mama einer kleinen Tochter entdeckt sie ihre Heimat nun mit Kinderaugen. Ausflüge, gepaart mit Kulinarik, stehen bei ihrer Familie hoch im Kurs. Schwimmen, Wandern und Skifahren locken sie in die schöne Schweizer Natur und bieten Erholung pur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.