Von Glücksspielen und Schneeerlebnissen abseits der Piste

Kategorien Empfehlungen, Kulinarik, Luzern, Regionen

Auch wenn die Natur und die Sonne so langsam aber sicher den Frühling ankündigen, ist die Skisaison noch lange nicht vorbei. Du hast bereits genug von überfüllten Pisten und möchtest die winterliche Natur noch ein letztes Mal geniessen? Dann nehme ich dich mit zu den schönsten Erlebnissen abseits der Pisten unserer Region Luzern-Vierwaldstättersee.

Luzern Tourismus und die Partnerregionen um den Vierwaldstättersee setzten in den vergangenen Monaten den Fokus auf spezielle Erlebnisse abseits der befahrenen Pisten. Egal, ob ruhige Stunden bei einer gemütlichen Schneeschuhtour auf der Rigi oder rasante Runden auf dem Eisfeld in Andermatt – die vielseitige Auswahl hielt für jeden Adventure-seeker das geeignete Erlebnis parat.

Hier findest du alle Erlebnisse auf einen Blick

Die Schneeschuhtour auf der Rigi ist eines der vielen Angebote abseits der Piste.

Blogger haben Erlebnisse getestet

Auch viele bekannte Bloggerinnen und Blogger waren in der Region unterwegs, um die Erlebnisse für dich zu testen. Anita Brechbühl von Travelita wagte sich auf die Wintersafari Klewenalp und genoss den Winter über dem Nebelmeer. Flo und Meli von Storyflow machten gleich eine zweitägige Tour. Sie besuchten nicht nur das Verkehrshaus und das Hotel Anker in der Stadt Luzern, sondern probierten auch das neue Schneeangebot «3 Gänge – 3 Gastgeber» auf der Rigi aus. Das Erlebte hielten sie wie immer in einem spannenden Vlog fest:

Auch Janine und Dominik von Seeyousoon haben «3 Gänge – 3 Gastgeber» auf der Rigi für dich ausprobiert. Die bekannten «Wanderblondies» wurden auf der Winterwanderung in der Ferienregion Andermatt mit traumhaftem Wetter und Sonnenschein belohnt.

Glücksgefühle im Grand Casino Luzern

So Ende Skisaison steht mir persönlich der Sinn weniger nach Erlebnissen im Schnee. Aus diesem Grund beziehe ich mich in diesem Blogbeitrag auf das Angebot des Casinos Luzern – definitiv abseits der Pisten, aber dafür mitten im Stadtvergnügen.

Das Casino ist auch von aussen ein Hingucker. (Bild: Grand Casino Luzern)

Warst du schonmal im Casino Luzern? Kaum trittst du ins Foyer ein, sticht dir sofort der schwarz-weisse Marmorboden ins Auge, welcher der Halle durch das markante Schachbrettmuster ein spezielles Flair verleiht. Der rote Teppich in der Spielhalle gibt dir ein Gefühl, als wärst du Agent 007 höchstpersönlich. Das eindrückliche Ambiente und die diversen Spielanlagen versprechen ein Erlebnis der besonderen Art. Möchtest du dich selber von der Stimmung im Casino überzeugen lassen? Dann besuche das Grand Casino Luzern doch gleich persönlich an der Haldenstrasse 6 in Luzern. Oder begib dich hier auf den virtuellen 360°-Rundgang durch das Gebäude.

Die grosszügige Spielehalle verspricht unterhaltsame Momente. (Bild: Grand Casino Luzern)

Besondere Momente verspricht das Angebot «Dinner & Casino», das die beiden Highlights des Grand Casinos Luzern verbindet: gutes Essen und glückliche Momente im Spielcasino! Nach dem Willkommens-Apéro kannst du dich vom 3-Gang-Menü im Restaurant Olivo verwöhnen lassen. Hier sind mediterrane Gaumenfreuden garantiert. Danach geht es für dich ab ins Spielcasino, wo du dein Glück herausfordern kannst. Weitere Informationen findest du hier.

Verwöhnung pur mit «Dinner & Casino». (Bilder: Grand Casino Luzern)

Im Paket inbegriffen
– Prosecco als Willkommensapéro
– 3-Gang-Menü im Restaurant Olivo
– Eintritt in den Spielbereich und Spielchips im Wert von 25 Franken


Weitere Links und Tipps


Mehr zu den Erlebnissen abseits der Pisten

Honigernte bei den Bienen oder Nachtbaden im Sempachersee – solche Abenteuer gehören für Franziska zum Jahresablauf dazu. Mit Hilfe von Bild, Text und Ton berichtet sie gerne über ihre Erlebnisse in der freien Natur und lässt sich dabei von der Schönheit der Zentralschweiz bezaubern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.