Die sonnigen Tage der vergangenen Woche haben nicht nur in mir, sondern auch in der Tierwelt Frühlingsgefühle geweckt. Die Vögel zwitschern wieder, Bienen sammeln die ersten Pollen und einige Frösche suchen sich ein geeignetes Plätzchen zum Laichen. Und genau letzteres Naturschauspiel möchte ich in diesem Jahr mit meiner Kamera festhalten. So mache ich mich auf ins Naturerlebnisgebiet Allmend in Luzern.

"Dem Frosch auf der Spur – Naturerlebnisgebiet Allmend" weiterlesen

Wer gerne fotografiert oder selber neue kreative Perspektiven ausprobiert, für diese Person habe ich hier etwas! Und zwar gibt es in Sörenberg neu einen Fototrail, den ich kürzlich selber ausprobierte. Lies jetzt im Blog, wieso du den Fototrail unbedingt ausprobieren musst.

"Fünf spannende Fotoposten warten auf dem neuen Fototrail in Sörenberg auf dich!" weiterlesen

Der Lockdown führt uns auch jetzt im Winter auf Ausflüge vor der Haustüre, wir entdecken fast vergessene Orte mit neuem Blick, geniessen die Natur und gute Gespräche während ausgedehnten Spaziergängen. Und manchmal, da braucht unsere Seele auch etwas Weite, einen Blick in die Ferne. Dann geht die Wanderung auf den Homberg, unseren «Hausberg» im Seetal oder zum Esterliturm!

"Weite für die Seele – Aussichtspunkte im Seetal" weiterlesen

Langlaufen begeistert schon seit letztem Winter immer wie mehr Wintersportfans. So habe auch ich mich seit langem wieder mal auf die herrlichen Langlauf-Loipen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch gewagt. Lange ist es her das es um diese Zeit so viel Schnee hatte – aus diesem Grund sind auch so gut wie alle Loipen geöffnet und in einem super Zustand!

"Langlaufen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch" weiterlesen

Es ist mein Arbeitstag bei Willisau Tourismus. Frau Holle liess es bis in tiefe Lagen schneien. Willisau ist in weiss gehüllt. Rundum weiss, um es präzise auszudrücken: unten Schnee, oben Hochnebel. Im Posteingang ist eine Nachricht, dass die Schneeschuh-Trails in Luthern Bad offen sind. Zu gerne würde ich heute meine Spuren durch den Schnee ziehen und so nehme ich am Nachmittag kurzerhand frei. Zusammen mit meinem Mann mache ich eine Saisoneröffnungstour.

"Auf Schneeschuhen durchs verträumte Luthertal" weiterlesen

Deutsche assoziieren mit der Schweiz üblicherweise Fondue, politische Neutralität, Rösti und Roger Federer. Vielleicht noch den berühmten Schweizer Kräuterzucker, der laut Werbung von Natur aus wirksam ist. Und tatsächlich ist die schweizerische Pflanzen- und Kräuterwelt reich und vielfältig, wie man am Beispiel der Rigi sehen kann. Obwohl es draussen bitterkalt ist, entführe ich euch heute in den Sommer.

"Die Rigi – Pflanzenparadies im Tanz der Jahreszeiten" weiterlesen