5 aussergewöhnliche Unterkünfte im Entlebuch

Kategorien Biosphäre Entlebuch, Empfehlungen, Übernachten

Seid ihr auf der Suche nach einer aussergewöhnlichen Unterkunft in der UNESCO Biosphäre Entlebuch? Einfach mal den Kopf lüften und den Alltagsstress vergessen? Nun, dann seid ihr bei diesem Blogbeitrag genau richtig. Ob für Familien, Paare oder kreative Leute, die einfach mal in Ruhe arbeiten möchten – bei diesen fünf Unterkünften findet ihr bestimmt die richtige.

Im Moment ist zwar nicht an Ferien zu denken. Vor allem nicht ausserhalb der Schweiz. Umso schöner ist es doch die eigene Region besser kennenzulernen und Ferien in der Zentralschweiz zu geniessen.

Hier kommen meine fünf Vorschläge für aussergewöhnliche Unterkünfte im Entlebuch – und lest bis zum Schluss, es lohnt sich!

1. Schlafen im Stroh auf der Alp Erixmoos

Bis zu 20 Schlafplätze im Stroh und sechs weitere Schlafplätze bietet die Familie Brun auf ihrer Alp Erixmoos in Bramboden an. Von hier aus gibt es eine wunderschöne Sicht auf das Napfgebiet, welches für ihre typischen Eggen und Chrachen bekannt ist. Ideal um den Aufenthalt auch mit einer Wanderung oder mit einer Biketour Richtung Napf zu kombinieren.

Zudem verarbeitet die Familie seit 30 Jahren Milch zu Alpkäse – von Raclette bis Mutschlis. Dieser kann direkt ab Hof gekauft werden. Und als Highlight gibt es sogar eine kleine Schaukäserei.

Die Alp Erixmoos in Bramboden © kleineweltwunder.ch

2. Tipi auf der Alp Stillaub

Wer sich gerne in die Wildnis zurückziehen möchte, ist auf der Alp Stillaub in Finsterwald genau richtig. Hier kann nämlich in einem warmen Tipi Zelt oder sogar in einem 200 Jahre alten Spier übernachtet werden. Genau das richtige für naturverbundene Tierliebhaber, denn die Familie Felder bietet Lamatrekking an. Mit der insgesamt 50-köpfigen Lamaherde kann eine geführte Wanderung mit Begleitung der Lamas unternommen werden. Als krönender Abschluss bereitet Pia Felder ihre legendären Älplermagronen direkt über dem Lagerfeuer zu.

Das Tipi auf der Alp Stillaub

3. Jurte im Galleli

Wer nicht ganz ab der Welt und doch aussergewöhnlich Übernachten möchte, dem bietet die Jurte im Galleli das nötige Ambiente. Wenige Minuten vom Dorf Escholzmatt entfernt und doch ganz in der Natur. Ob von Familienferien über Seminare oder kulturelle Aktivitäten, die sanft renovierten Räumlichkeiten und die neu gestaltete Umgebung mit den Jurten eignen sich für alles. Auch eine Stunde Yogaentspannung mit Monika oder Schang stehen im Angebot. Bei schlechtem Wetter hebt eine Sauna in der Jurte die Stimmung.

Die Jurte im Galleli in Escholzmatt

4. Holz-Iglu auf der Schwesteregg

Auch hier sind Abschalten und Ruhe geniessen angesagt. Im Holz-Iglu, dem sogenannten Camping Pod, auf der Schwesteregg in Romoos bietet sich Platz für zwei Personen (max. drei Personen möglich). Der Pod besteht aus Naturmaterialien und fügt sich harmonisch in die Umgebung ein. Bei einer Übernachtung kann zwischen drei verschiedenen Angeboten ausgewählt werden. Zudem gibt es einen Whirlpool und eine Infrarot-Sauna – man kann sich also nicht nur beim Essen verwöhnen lassen sondern auch noch Wellnessen. Die Schwesteregg befindet sich im Napfgebiet und bietet zahlreiche schöne Wanderungen in der Umgebung an.

Das Holz-Iglu auf der Schwesteregg

Kommen wir nun zur letzten Unterkunft und meinem persönlichen Favoriten.

5. Die Naturlodge auf Breitäbnet

Wer sich so richtig vom Alltagsstress und der hektischen Arbeitswelt zurückziehen möchte, ist hier genau richtig. Fern ab von Menschenmengen und Verkehr findet sich die Naturlodge oberhalb von Romoos im Napfgebiet. Das geräumige Chalet wurde vor ca. einem Jahr erbaut und bietet einen perfekten Rückzugsort. Ideal also, um eine Auszeit zu geniessen, sich zu erholen oder um sich inspirieren zu lassen. Die Naturlodge kann nämlich auch für Workshops gemietet werden. Oder falls ihr eine wichtige Arbeit schreiben müsst und dazu konzentriert arbeiten möchtet – all das ist in der Naturlodge möglich. Die Familie Vogel heisst euch herzlich Willkommen auf Breitäbnet.

Die Naturlodge von aussen

Im inneren des Chalets ist wirklich an alles gedacht – von den nötigen Kochutensilien über verschiedene Kaffeesorten bis hin zu Spielemöglichkeiten und Büchern. Es gibt ein grosses Schlafzimmer und insgesamt können maximal acht Personen übernachten. Die saisonale Dekoration fügt sich perfekt in das aus 100% aus Holz bestehende Chalet ein. Ein Smart-TV darf natürlich auch nicht fehlen. Und als wäre das nicht schon genug, rundet der Holzofen das perfekte Ambiente ab. Es fehlt also an nichts in der Naturlodge. Und «WOOW» diese Aussicht, die sich hier über die Biosphäre Entlebuch bis hin zu den Berner Alpen bietet, ist einfach der Wahnsinn. Auch die Morgen- oder Abendstimmung in allen möglichen Farben ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Die Naturlodge von innen
Morgenstimmung vor der Naturlodge

So, dass waren sie – meine fünf aussergewöhnlichen Unterkünfte im Entlebuch. Ich hoffe ihr konntet euch etwas inspirieren lassen, ganz nach dem Motto #DreamNowTravelLater.


Infos und Tipps


Janine lebt in der Unesco Biosphäre Entlebuch und liebt die Natur und das Fotografieren. Als ehemalige Skirennfahrerin ist sie im Winter bei jeder Gelegenheit auf den Pisten anzutreffen und auch heute noch als Hobby-Skirennfahrerin viel unterwegs. Ob beim Skifahren, Wandern oder Biken, die Kamera ist fast immer mit dabei und hält die wunderschöne Landschaft und die herrliche Aussicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.