Zwischen den Bergen, der Melchaa und dem Sarnersee idyllisch eingebettet, liegt der Seefeld Park Sarnen – ein Zuhause auf Zeit. Ja genau dieses Gefühl von «zuhause sein» geniessen Familien Dähler und Lanz schon seit neun Jahren. Fast ein Jahrzehnt verbringen die Familien den Sommer gemeinsam in Sarnen und schätzen die Nähe zur Natur, die Freundschaften zu den Mitarbeiter:Innen, Dauermieter:Innen und Campinggästen sehr. «Wir haben das Gefühl, geschätzt zu werden und müssen uns nicht verstellen. Natürlich gibt es gute und weniger gute Momente – genau wie zuhause,» so Michelle Lanz.

"Camping-Sommermärchen, das anhält" weiterlesen

Im Drachenried in Ennetmoos (NW) haben sich fünf Bauernfamilien zusammengeschlossen und vermarkten ihre Produkte gemeinsam. In der diesjährigen Stanserhorn-Saison servieren sie ihre einzigartigen Produkte an drei Wochenenden sogar in Form des Drachenried-Dinners auf dem Stanserhorn – bei traumhaftem Ambiente auf 1900 Meter über dem Alltag!

"Ein Candle Light Dinner im Zeichen des Drachens" weiterlesen

Die katholische Kirche von Alpnach ist das vierthöchste Sakralgebäude der Schweiz. Unglaublich welchen Grössenwahn unsere Vorfahren vor 200 Jahren im damaligen Bauerdorf hatten. Oder lag dies nur am überehrgeizigen Pfarrer? Davon und von unserem Verhältnis zum Wahrzeichen von Alpnach handelt diese Geschichte.

"Unser Verhältnis zum Grössenwahn von damals…" weiterlesen

Ist es noch weit? Mir tun die Füsse weh. Kannst du meinen Rucksack tragen? Ich will nicht mehr. Eltern kennen diese Fragen, Aussagen und auch viele Varianten davon gut. Trotzdem möchte man als Erwachsener nicht immer nur die Schaukel anschubsen, sondern sich auch bewegen und Landschaften entdecken. Themenwege lösen diese Herausforderung geschickt. Hier sieben Wanderungen für Familien im Kanton Schwyz, die Gross und Klein gefallen.

"Wandern mit Kindern" weiterlesen

Neue Wanderrouten entdecken und sich dabei kulinarisch verwöhnen lassen – das verspricht der Urner Alpbeizli-Pass! Für mich klingt das verlockend und ich habe bei diesem Wetter richtig Lust, unbekannte Gebiete zu erforschen. Ausgerüstet mit meinem Alpbeizli-Pass starte ich mit dem Ziel: Die Alp Weid in Seelisberg.

"Mit dem Urner Alpbeizli-Pass auf Entdeckungstour" weiterlesen

Wer einen gemütlichen Racletteabend mit einem kleinen Adrenalinkick im nächtlichen Maisdschungel abschliessen möchte, ist auf dem Erlebnisbauernhof Weiernheim von Anita und Tony Kaufmann in Winikon am richtigen Ort. Wer für einen Tag vom Alltag entfliehen möchte, wird auch hier fündig. Und wer ein Naturerlebnis mit herzlichen Menschen und zufriedenen Tieren sucht auch.

"Nachts im Maisdschungel" weiterlesen

Wandern ist der beliebteste Sport in der Schweiz. So jedenfalls sagt es uns die Sportstudie Schweiz. Ich behaupte, dass der Genuss von Wein ebenso eine beliebte und genussvolle Freizeitaktivität ist. Wenn beides zusammen möglich gemacht wird, ist dies ein guter Grund, mit dabei zu sein. Sempachersee Tourismus macht dies im Rahmen der Schweizer Wandernacht vom 16. Juli 2022 möglich. Also auf in die Wandersocke und los geht’s.

"Genussvoll den Wein erwandern" weiterlesen

Heute gehe ich ins Historische Museum Obwalden. In diesem historischen Gebäude, lagern viele Schätze aus der Geschichte  Obwaldens. Doch nicht nur die Vergangenheit hat in diesem Museum Platz: Im Erdgeschoss befindet sich die Sonderausstellung «Mehrzahl vo Heimat». Beim Eintritt empfängt mich eine goldene Wand.

"Historisches Museum Obwalden: Was ist die Mehrzahl von Heimat?" weiterlesen